Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Ein Mann kommt mit gezogenem Revolver in eine vollbesetzte Kneipe und ruft : Wer hatte etwas mit meiner Frau.

Eine Stimme aus der Menge sagt: Alter , Du hast nicht genug Munition. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der ersten Messe fast nicht sprechen konnte.
So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Wodka in ein Glas Wasser gebe und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös.
Nachdem er das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar während einem Sturm die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer aber in die Sakristei zurückkehrte, befand sich ein Zettel dort vom Bischof:

Geschätzter Pfarrer!
Ich gebe Ihnen einige Angaben und Feedback zu Ihrer ersten Messe, und hoffe auch, dass sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden:
- Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken.
- Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C.
- Die Gebote sind deren 10 und nicht 12.
- Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht 7 - Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte ein Käppchen auf
- Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit "J.C. & the Gang"
- David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder - er fixte ihn nicht zu Tode.
- Wir benennen Judas nicht mit "Hurensohn" und der Papst ist nicht "El Padrino"
- Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.
- Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen.
-Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar!
- Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar setzen und den Fuß auf die Bibel legen.
- Die Hostie ist nicht zum Aperitif mit dem Wein, sondern für die Gläubigen
- Bitte nehmen Sie den Satz: "Brechet das Brot, und verteilt es unter den Armen" nicht wörtlich; es war nicht nötig, sich zu übergeben um die Schweinerei dann noch unter den Achselhöhlen zu verteilen
- Mit dem Begriff: "Es folgte ihm einen lange Dürre" war auch nicht die Primarlehrerin gemeint
- Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber in der Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein!
- die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria; stützen Sie sich nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht küssen
- der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht rum, sondern ist ans Kreuz genagelt
- Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als Schwulen, ja sogar als Transvestiten mit Rock benannten, das war übrigens ich.

Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Wodka ins Wasser und nicht umgekehrt.

Herzlichst
Ihr Bischof

:lol::totlach:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, so liberal kennen wir die Bischöfe ja gar nicht ;-)

Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Treffen sich zwei Planeten.

"na , wie geht's dir? "

"nicht so gut, ich habe Homo Sapiens. "

"macht doch nix, das geht von alleine wieder weg! "

Bearbeitet: von BoySetsFire
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow, hier bekommt das Wort Witz ein ganz neue Bedeutung :totlach:, weitermachen :dance3:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...

Trfeffen sich zwei BVB (Borussia Dortmund) Fans nach einem Sieg in der Kneipe ...... :totlach::lol:

...

Ist dies ein zarter Hinweis auf die aktuelle Tabellenposition? :unsure:

Ist glaubs eher weit unten, Bayern scheint eher weit oben. :rolleyes:

Off Topic: Was ist eigentlich mit Jürgen Klopp, zuerst in den Himmel gelobt und nun richtig niedergemacht. Ist das halt das normale Leben eines Fussball Trainers?

Gruss

Daniel

Bearbeitet: von alu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi

Trfeffen sich zwei BVB (Borussia Dortmund) Fans nach einem Sieg in der Kneipe ...... :totlach::lol:

...

Der Witz ist der , das Dortmund die letzten 11 Spiele zuvor nicht gewonnen hat.

Ist aber nun hinfällig da Dortmund gestern gegen Freiburg gewonnen hat.

Off Topic: Was ist eigentlich mit Jürgen Klopp, zuerst in den Himmel gelobt und nun richtig niedergemacht. Ist das halt das normale Leben eines Fussball Trainers?

Gruss

Daniel

ja so ist das im Fußball. Allerdings hat die Südtribühne sehr viel Geduld bewiesen.

Wenn es um den Abstieg geht , wird vermutlich auch bei Klopp keine Ausnahme gemacht und er wird ausgetauscht.

Der Fußballverein hat für die Stadt eine sehr große Bedeutung.

Damit muß man dann als Trainer leben , ich wünsche Ihm das der Knoten jetzt geplatzt ist und es jetzt besser läuft

gruß

Crazymopped

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...

Damit muß man dann als Trainer leben , ich wünsche Ihm das der Knoten jetzt geplatzt ist und es jetzt besser läuft

...

Danke für die Info.

Gruss

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt ein Mann zum Arzt und fragt:" Stimmt es dass man länger lebt wenn man verheiratet ist? "

"Stimmt nicht" meint der Arzt, "es kommt einem nur länger vor!"

Werner

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:totlach: den fand ich gut. den mit dem Wetter :totlach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neulich im Knast:

Grober Schläger zum Neuzugang: "Hee Neuer, Dir ist schon klar daß Du jetzt meine Tussi bist?!!

Da es jedoch Dein erstes Mal ist und ich kein Unmensch bin, darfst Du wählen, MIT oder OHNE Spucke!"

Sch..sse denkt sich der arme Neue, was soll er wählen.....nun gut und logisch."Jaaaaaa, dann doch lieber MIT Spucke".

"OK, wie Du möchtest" sagt der grobe Schläger und ruft in den Nebenraum.

"Hey Spucke komm her, der Neue wünscht einen Dreier...." :totlach:

Bearbeitet: von Trebor
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, da leckst mi doch am Ar....... :bang:

Bearbeitet: von Trebor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Schatz sieht man, dass ich 5 kg abgenommen habe?"

Gegenfrage: "Ich reiß' ne Seite aus dem Telefonbuch - sieht man das?"

"Schatz, macht das Kleid mich dick?"

"Nein."

"Aber ich sehe doch dick darin aus!?"

"Ich kann aber keine aktive Rolle des Kleides dabei erkennen..."

Bearbeitet: von shalu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Betrunkener rennt nachts gegen eine Litfass-Säule.

Auf dem Boden kriechend, tastet er sich mehrmals rund um die Säule herum und meint schlussendlich verzweifelt; "eingemauert!"

Tigergrüsse

(gerade ein neue Sorte Chopfab-Bier trinkend)

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...

(gerade ein neue Sorte Chopfab-Bier trinkend)

Hell, Amber, Trüeb, Weize?

Gruss in die Eulach Stadt!

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hoi Daniel

Aha - Du bist offenbar ein Bierkenner! Nein, war mit gestern gerade den spannenden, grossen Ausbau anschauen gegangen. Die Doppelleuen verzehnfachen die Kapazität und

wollen gleichzeitig die Qualität nochmals heben. Dabei habe ich ein paar der neuen Biere mitgenommen, welche offiziell noch gar nicht im Sortiment sind:

Belgian triple

süffig, weil obergärig gebraut sehr fruchtig und hammerstark (über 8 Volumenprozent).

Tigergrüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommen 2 Lilliputaner in eine Kneipe. Ruft einer zum Wirt "2 Halbe!"

Darauf der Wirt: "Das sehe ich. Was wollt Ihr trinken?" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war einmal ein stolzer Biker!

Ich war männlich, verwegen, ich war frei und hatte lange Haare.
Meine Frau lernte mich kennen, nicht umgekehrt. Sie stellte mir förmlich nach. Egal wo ich hinkam, sie war schon da. Es ist nun zwölf Jahre her. Damals war ich eingefleischter Motorradfahrer, trug nur schwarze Sweat-Shirts, ausgefranste Jeans und Bikerstiefel, und ich trug lange Haare. Selbstverständlich hatte ich auch ein Outfit für besondere Anlässe. Dann trug ich ein schwarzes Sweat-Shirt, ausgefranste Jeans und weiße Turnschuhe.

Hausarbeit war ein Übel, dem ich wann immer es möglich war aus dem Weg ging.
Aber ich mochte mich und mein Leben. So also lernte sie mich kennen. "Du bist mein Traummann. Du bist so männlich, so verwegen und so frei." Mit der Freiheit war es alsbald vorbei, da wir beschlossen zu heiraten. Warum auch nicht, ich war männlich verwegen, fast frei und ich hatte lange Haare. Allerdings nur bis zur Hochzeit. Kurz vorher hörte ich sie sagen: " Du könntest wenigstens zum Frisör gehen, schließlich kommen meine Eltern zur Trauung." Stunden, - nein Tage später und endlose Tränen weiter gab ich nach und liess mir eine modische Kurzhaarfrisur verpassen, denn schließlich liebte ich sie, und was soll`s, ich war männlich, verwegen, fast frei und es zog auf meinem Kopf. Und ich war soooo lieb.
"Schatz ich liebe Dich so wie Du bist" hauchte sie. Das Leben war in Ordnung obwohl es auf dem Kopf etwas kühl war. Es folgten Wochen friedlichen Zusammenseins bis meine Frau eines Tages mit einer großen Tüte unterm Arm vor mir stand. Sie holte ein Hemd, einen Pullunder ( Bei dem Wort läuft es mir schon eiskalt den Rücken runter ) und eine neue Hose hervor und sagte:" Probier das bitte mal an." Tage, Wochen, nein Monate und endlose Papiertaschentücher weiter gab ich nach, und trug Hemden, Pullunder ( Ärrrgh) und Stoffhosen. Es folgten schwarze Schuhe Sakkos, Krawatten und Designermäntel. Aber ich war männlich, verwegen, totchic und es zog auf meinem Kopf. Dann folgte der größte Kampf. Der Kampf ums Motorrad. Allerdings dauerte er nicht sehr lange, denn im schwarzen Anzug der ständig kneift und zwickt lässt es sich nicht sehr gut kämpfen. Außerdem drückten die Lackschuhe was mich auch mürbe machte. Aber was soll`s, ich war männlich, spießig, fast frei, ich fuhr einen Kombi, und es zog auf meinem Kopf.
Mit den Jahren folgten viele Kämpfe, die ich allesamt in einem Meer von Tränen verlor. Ich spülte, bügelte, kaufte ein, lernte Deutsche Schlager auswendig, trank lieblichen Rotwein und ging Sonntags spazieren. Was soll`s dachte ich, ich war ein Weichei, gefangen, fühlte mich scheisse und es zog auf dem Kopf. Eines schönen Tages stand meine Frau mit gepackten Koffern vor mir und sagte:" Ich verlasse Dich." Völlig erstaunt fragte ich sie nach dem Grund. "Ich liebe Dich nicht mehr, denn Du hast Dich so verändert. Du bist nicht mehr der Mann den ich mal kennen gelernt habe." Vor kurzem traf ich sie wieder. Ihr "Neuer" ist ein langhaariger Biker mit zerrissenen Jeans und Tätowierungen der mich mitleidig ansah.

Ich glaube ich werde Ihm eine Mütze schicken.

:lol: :lol: :lol:

:rolleyes: Crazymopped

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist kein Witz, das ist das Leben................. :wistle:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grazy... :rolleyes: das ist so wie waxman schreibt - der Witz, der keiner ist.

Der Clou besteht darin, dass alles sich verändert in dieser Welt.

Was bleibt sind die Erinnerungen, deshalb ist es höchste Zeit zu Investieren.

Eher heute als morgen, wer weiß welches Unheilmonster hinter dem Hügel auf uns lauert.

Wir können das Leben nehmen so wie den Weg - der das Ziel ist. Realistisch und nicht Optimistisch

um jeden Preis, dann ist der Schock nicht so groß wenn´s mal schiefgeht.

Die hohen Ziele und falsche Erwartungen machen uns unglücklich. :lol:

Kein Witz, meine Ex sprang unerwartet auf den ersten Drücker an. An dem Tag lachte auch noch

völlig unerwartet die Sonne, wer weiß was da noch alles auf mich zukommt......

werde der Vermutung etwas nachhelfen. :biken2: Ich glaub ich sehe rot.

Bearbeitet: von silberlocke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grazy... :rolleyes: das ist so wie waxman schreibt - der Witz, der keiner ist.

Der Clou besteht darin, dass alles sich verändert in dieser Welt.

Moin , Moin

Ja ich wusste so gar nicht ob ich das hier einstellen soll und wenn , in welche Rubrik.

Es könnte ja durchaus der eine oder andere , na ja …. :wistle:

Aber auf jeden Fall ist es Lustig zu Lesen , oder gibt es jemanden der nicht wenigstens etwas schmunzelt ?

Mein Statement , ich hab leider nicht so viele Haare was als Metal Fan ziemlich tragisch ist :

Wer sich freiwillig einen PULLUNDER anzieht und sich seine Matte abschneidet hat es auch nicht besser verdient

Und da bleiben mir nur noch zwei Zeilen zu schreiben:

Erstens , man MUSS klare Prioritäten setzten …DAS MOTORRAD BLEIBT, PUNKT !!!

Und wenn es doch mal ganz schlimm kommt , bleibt mir nur zu schreiben

Deine Tränen REIN und KlAR Erinnern dich an das was war

Doch wie es auch kommt Wein nicht drum

Denn dir bleibt die ERINNERUNG !! ;)

Schöne Grüße

Crazymoped

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi

der Witz der keiner ist................ :totlach:

ok,ok

das ist aber einer

kommt ein Mann zum Arzt . Herr Doktor immer wenn ich Sex hatte hab ich danach so ein Pfeifen im OHR ??

Darauf der Arzt .

Was haben Sie in Ihrem Alter erwartet , STANDING OVATION ?? :D:lol:

freundliche Grüße

Crazymopped................mit DOPPEL PP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Doctor ich bekomm meine Vorhaut nicht mehr zurück

Mein Herr, sowas verleiht man auch nicht !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Gott, der ist so flach, dass er schon wieder gut ist! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor kurzem Film gesehen, "Der Tatortreiniger ", wo der wunderbare Spruch "Das Ziel ist im Weg" vorgekommen ist ;-) ich liebe ihn!!!

Gruß

Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie kommt zum Arzt: Herr Doktor, ich bin 27 und noch kein Schamhaar!

Der Arzt sieht sich das Problem an und fragt: Wie oft haben sie den so Sex in der Woche?

Sie: Na, so ca 50 mal.

Er: Na ist doch ganz logisch, auf der Autobahn wächst ja auch kein Gras!

:totlach::totlach::totlach::totlach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Männerfreundschaft

Ein Mann kommt morgens nach Hause !

Seine Frau fragt ihn ....."wo hast du geschlafen ?"

Der Mann sagt "bei einem Freund" !

Darauf hin ruft die Frau bei zehn Freunden ihres Mannes an.

=== Bei sechs Freunden hat er geschlafen und bei vier schläft er noch :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×