Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
Düse

Pilot Road 4 ab sofort mit Freigabe für Tiger

Recommended Posts

Hallo zusammen,

auf der Suche nach einer neuen Pelle war ich wieder auf der (völlig überladenen) Michelin-HP.

Dort wird groß die Werbetrommel für den PR 4 gerührt, den es in mehreren Ausführungen gibt.

Explizit auch für Reiseenduros mit der Zusatzbezeichenung "Trial".

Den werde ich mir bestellen, kann aber leider den 20€ - Gutschein nicht nutzen, weil ich eigentlich nur den VR benötige,

hinten kam erst kurz vor Saisonende durch einen Plattfuß ein neuer drauf, Pech.

Und solange liegen lassen, bis ich ihn benötige, bringt auch wenig.

Gruß Düse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind trotzdem gute Neuigkeiten - bei mir werden höchstwahrscheinlich dieses Jahr neue Pellen fällig und die Laufleistung soll ja besser als beim 3er sein.

regit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

ich mag dem PiRo. Der Einser war schon der Straßenreifen, auch wenn er gesungen hat und bei extremen Temparaturen das Schmieren anfing. Der 3er kann alles besser als sein Vorgänger und singt nicht. Leider hat die Laufleistung gelitten (nicht so mies wie bei den Contis). Zur Zeit verschleiße ich den 2. Satz.... :rolleyes: .

Wenn der 4er die Eigenschaften vom 3er geerbt hat und wieder 10 TKm aushält, dann ist das mein nächster Reifen. Die Freigaben brauche zum Glück nicht mehr.

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

hoi,

wie funkt das eigentlich mit der freigabe. brauche ich dafür eine umbedenklichkeitsbescheinigung oder ist der allgemein für die tiger zugelassen? wo gibts den pilot road 4 trial?

grüssle

chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

würde auch gerne mal auf einen Straßenreifen umsteigen. Wie ich das bei Michelin

gesehen habe gibt es die aber nur als TL Variante. Wie macht ihr das bei euren

Felgen. Die funktionieren doch nicht ohne Schlauch. Oder liege ich da falsch?

Grüße

Hermann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

würde auch gerne mal auf einen Straßenreifen umsteigen. Wie ich das bei Michelin

gesehen habe gibt es die aber nur als TL Variante. Wie macht ihr das bei euren

Felgen. Die funktionieren doch nicht ohne Schlauch. Oder liege ich da falsch?

Grüße

Hermann

Natürlich darfst Du diesen Reifen fahren.

Den Reifen musst Du bedingt durch die Bauart der Felge mit Schlauch fahren, sonst kommst Du nicht weit, weil Du über die Speichennippel Luft verlierst.

Es gibt auch Speichenfelgen (BMW 1200GS, Yamaha Tenere1200) da gehen die Speichennippel nicht in den Reifenraum. Da brauchst Du keinen Schlauch.

Jeder Reifen der heute im Handel angeboten wird ist ein TL-Reifen.

TT-Reifen (Tube Typ) das war mal vor xxx-Jahren.

Wenn Du jetzt zu Deinem Bike gehst, dann steht auf den Reifen irgendwo TL und hast einen Schlauch drin.

Edited by tornadotiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...