Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
alu

Swiss Moto 2015

Recommended Posts

Falls es interessiert;

Ich war heute an der Swiss Moto in Zürich.

Es hatte sehr viele Leute heute Sonntag.

Mir sind die sehr vielen Umbauten aufgefallen, auch bei T.

Markante Neuerscheinungen hatte ich nicht entdeckt.

Die neue Honda war immer noch erst ziemlich verdreckt sichtbar.

Interessant die Sonderschau über Racing. Da waren diverse Boliden vertreten, mit allerlei Antriebsarten, auch mit Wasserstoff oder einen Schulbus mit zwei Bremsfallschirmen :P

Das Team von Urs Erbacher war vor Ort mit seinem Top Fuel Dragster. Ich konnte längere Zeit mit dem technischen Leiter plaudern, welcher mit seinem englischen Humor mir allerlei Geschichten und Ankedoten erzählte:

  • Die Top Fuel Klasse hat ca. 8000 PS, richtig messen ist aber nicht so einfach :D
  • Leider gehen davon alleine ca. 600-800 PS für den Kompressor drauf, snief. Ist aber auch ein Riesending. :P
  • 400+ km/h in 4 Sekunden sind so Eckwerte ...
  • Sachen, welche wegfliegen können werden mit dicken Strapsen zurückgehalten.
  • Es gibt da relativ viele Regelungen für Top Fuel
  • Basis ist ein V8 mit max 500ci (8 Liter)
  • Elektronische Helferein sind stark beschränkt
  • Einspritzung ist mechanisch
  • Zundverteiler ist mechanisch
  • Aber Zündung darf elektronisch sein
  • Die Einspritzung ist noch tricky. In einem Photo sieht man die beiden gelben Pumpen. Die müssen ziemlich schnell und ziemlich viel Gemisch pumpen. Ich glaube er sagte was von ca. 250 Liter / Min.
  • Eingespritzt wird auf 4 Ebenen, gleich in den Ansaug, dann beim Blower, im Kopf beim Einlass und nochmals drinnen.
  • Die Dinger sind ca. 8 Meter lang.
  • Der vordere Flügel bringe 2 Tonnen und der hintere 4.5 Tonnen Anpressdruck, das sei absolut notwendig.
  • Beim ersten Top Speed Test hätten die beiden Flügel das Chassis verzogen. In der Mitte wurde es konvex und musste verstärkt werden.

Der Hammer war aber die kleine Einlage, welches das Team kurz vor Mittag gezeigt haben. Zwischen den Rennläufen hätten sie gemäss Reglement 2 Stunden Zeit um den Dragster zu überholen. Das machen sie mit einem Team von ca. 8 Mitarbeitern, welche kurz den Motor bis auf die Kolben, Kurbelwelle, Nockenwellen, Ventile etc. auseinanderbauen und gleich wieder mit neuen Teilen zusammenbauen. Da kommst Du fast nicht mit zusehen mit, das ist fast eine Explosionszeichnung in Natura. :lol:

Gruss

Daniel

PS. Schade kann die Photos nicht gezielt einpflegen und kommentieren. Deshalb alle als Bulk. Zuerst die Dragster, dann die T und noch der Rest

post-6746-0-59634000-1424628292_thumb.jp

post-6746-0-05301000-1424628302_thumb.jp

post-6746-0-16493300-1424628306_thumb.jp

post-6746-0-63090300-1424628315_thumb.jp

post-6746-0-21198100-1424628322_thumb.jp

post-6746-0-20999300-1424628677_thumb.jp

post-6746-0-24238100-1424628704_thumb.jp

post-6746-0-42259700-1424628706_thumb.jp

post-6746-0-81521300-1424628708_thumb.jp

post-6746-0-27638000-1424628711_thumb.jp

post-6746-0-45369800-1424628713_thumb.jp

post-6746-0-61869300-1424628715_thumb.jp

post-6746-0-68608600-1424628717_thumb.jp

post-6746-0-71356200-1424628719_thumb.jp

post-6746-0-06244000-1424628732_thumb.jp

post-6746-0-46232200-1424628734_thumb.jp

post-6746-0-85307900-1424628736_thumb.jp

post-6746-0-08846900-1424628739_thumb.jp

post-6746-0-98143100-1424628741_thumb.jp

post-6746-0-66480700-1424628743_thumb.jp

post-6746-0-68316400-1424628745_thumb.jp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×