Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Hallo,

ich möchte gerne meine TEX mit TFL ausrüsten, da aber das Hauptlicht dann aus sein muss, würde ich gerne die Sicherung der Scheinwerfer ziehen und in den Sicherungskontakt das Licht durch einen Dämmerungsschalter einstecken und einschalten lassen. Vorteil wäre, das ich das Kabel des Abblendlichtes nicht durchtrennen muss und somit ein leichter Rückbau möglich wäre.

Wird mit der Scheinwerfersicherung noch mehr mit abgesichert, außer Ab- und Fernlicht?

Grüße

Sumi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TFL = Tagfahrleuchte!!!

ECE R53 und sonstige, nur hat ADAC, BMW, Mercedes und sonstwer diesen Begriff als Tagfahrlicht verblödet.

Tagfahrlicht ist bei Tage "Abblendlicht", gab es bis vor ein paar Jahren als Sonderausstattung am Auto (Zündung an = Licht an) bzw. bei Moppeds eh mit Lichtpflicht.

TFL brauchen weniger Strom und werden besser gesehen vom Gegenverkehr, dürfen aber nur alleine nach vorne leuchten, nicht zusammen mit anderen Lämpchen.

Die Frage von .sumi wäre aber immer noch unbeantwortet :wistle:

Hat keiner einen Schaltplan ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicherung Nr. 1 (20A)im linken Sicherungskasten sichert den Scheinwerfer (Abblend- und Fernlicht) ab.

Und zum Thema Tagfahrleuchten (wenn auch OT):

Mal kurz darüber nachgedacht, kommt man evtl zu dem Ergebnis, dass der Hauptscheinwerfer die Aufgabe hat, des Nachts die Straße vor einem so auszuleuchten, dass man etwas sieht.

Tagfahrleuchten hingegen haben dafür zu sorgen, dass man gesehen wird.

Konstruktiv unterscheidet sich das in der Ausrichtung der Leuchten.

Scheinwerfer > auf die Straße

Tagfahrleuchten > auf "Blendung" in den Gegenverkehr (deshalb darf es bei Dunkelheit auch nicht leuchten, macht Sinn oder?)

Im Straßenverkehr einfach mal darauf achten, was besser gesehen wird. Dann wird auch der Vorteil schnell klar ;)

Bearbeitet: von lumpi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Sumi,

wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du über die Anschlußpunkte der Sicherung der Scheinwerfer einen Hilfskabelbaum anschließen. Dieser Hilfskabelbaum besteht dann aus der eigentlichen Sicherung und deinem Dämmerungsschalter, der den Stromfluß bei Dunkelheit an den Hauptscheinwerfer freigibt. Parallel zu dem Dämmerungsschalter brauchst du dann noch den "Helligkeitsschalter" mit umgedrehter Kennlinie um das TFL auszuschalten. Vereinfachen kannst du es, wenn die TFL-Module einsetzt, die durch eigene Elektronik das TFL bei eingeschalteten Scheinwerfern das TFL dimmen und so als Positionsleuchten weiter leuchten. Der "Helligkeitsschalter" würde so entfallen.

Jetzt kommt leider der Haken an der Sache. Wenn dein Dämmerungsschalter den Hauptscheinwerfer abgeschaltet hat, funktioniert leider deine Lichthupe nicht mehr und auch die Standlichter sind nicht mehr willkürlich schaltbar (schont aber die Batterie). Wird etwas komplizierter..... auch wenn TFL sehr hohen Erkennungswert hat.

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schon mal für die Antworten, ich wollte hier keine Diskussion auslösen über Sinn oder Unsinn von Tagfahrlichter. Mir gefällt das Weiße LED Licht und man wir besser gesehen.

Auf die Lichthupe kann ich verzichten.

@Technikfan so war meine Idee.

Grüße

Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Mike,

ich finde das TFL gut und habe meine 995er nachgerüstet und schone so die etwas schwache Lichtmaschine. Ich habe halt den Vorteil, daß ich noch einen echten Lichschalter an der Lenkerarmatur habe....

Viel Erfolg mit deiner Bastelarbeit.

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum muss das TFL ausgehen bei Nacht? An meinem Auto bleibt es von Haus aus immer an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum muss das TFL ausgehen bei Nacht? An meinem Auto bleibt es von Haus aus immer an.

Aber in gedimmter Ausführung, so schreibt es das Gesetz eben vor, denn TFL haben ja in erster Linie eine "Blendwirkung" um die Erkennbarkeit zu erhöhen.

Da haben wir auch mal den Vergleich von 3 x 3 Watt LED-TFL gegen das übliche bayrische Lichtprogramm mit Nebels

TFL-EX.JPG

Bearbeitet: von Ralph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber in gedimmter Ausführung, so schreibt es das Gesetz eben vor, denn TFL haben ja in erster Linie eine "Blendwirkung" um die Erkennbarkeit zu erhöhen.

Genau!

Hat mein Auto auch. Ist halt die "gehobene" Variante. Bedeutet aber wieder, dass die gedimmten TFL die Funktion der Positionsleuchten (Standlicht) übernehmen. Das vordere, serienmäßige Standlicht (wenn gedimmtes TFL keine Serie) muss dann außer Funktion gesetzt werden.

So ist jedenfalls die Regelung.

Bearbeitet: von lumpi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ralph du hast Recht!

Gerade probiert und es wird dunkler! (das TFL)

Ist mir noch nicht aufgefallen!

Was für Experten hier! :respect:

Schlimm wenn man so in den Tag hinein lebt!

Mir wäre aber der Aufwand einfach zu groß so etwas TÜV-gerecht umzufriemeln.

Grüße!

Ted

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für Experten hier! :respect:

Mir wäre aber der Aufwand einfach zu groß so etwas TÜV-gerecht umzufriemeln.

Grüße!

Ted

Das ist der Trick bei dem Spiel:

Der Mann vom TÜV müsste alles wissen - und das kann kein Mensch, deswegen kennen die meist nur die Grundlagen.

Wenn man nun die für sich geltenden Vorschriften auswendig kennt, dann kann man den "Sachverständigen" an die Wand argumentieren (am Besten gleich mit Fundstelle des Wissens) und kommt so an die begehrten Stempel auf dem Papier, weil er einfach resigniert :wistle:

"Ach übrigens, in Eurem TÜV-Merkblatt TFL steht ein falsches Maß, da steht 240 mm, in der ECE R 53 steht da 420 mm, da hat der TÜV wohl einen Zahlendreher eingebaut .... und zur Rücklichtschaltung .....!" ... und schon ist geklärt, wer zukünftig sagt wo es langgeht zu dem Thema

Bearbeitet: von Ralph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber in gedimmter Ausführung, so schreibt es das Gesetz eben vor, denn TFL haben ja in erster Linie eine "Blendwirkung" um die Erkennbarkeit zu erhöhen.

Da haben wir auch mal den Vergleich von 3 x 3 Watt LED-TFL gegen das übliche bayrische Lichtprogramm mit Nebels

TFL-EX.JPG

Blöde Frage: und welches von beiden sollte ich jetzt besser sehen?

Gx Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wäre es nicht einfacher, die Nebellampen gegen 3x3 TFL zu tauschen, auf Dauerschaltung zu setzen und mittels Dämmerungsschalter bei einbrechender Dunkelheit auszuschalten. Dann bleibt zwar auch das normale Fahrlicht an, doch wen stört das wirklich? Und der Stromverbrauch von den zusätzlichen LED ist nicht nennenswert.

Ich fahre seit vielen Jahren mit zusätzlichem Tagfahrlicht und noch nie hat ich jemand dafür interessiert. Weder Polizei noch TÜV.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blöde Frage: und welches von beiden sollte ich jetzt besser sehen?

Gx Robert

Die TFL sieht man effektiv besser und jegrößer der Abstand, desto größer auch der Unterschied in der Sichtbarkeit, man wird also füher erkannt

.

wäre es nicht einfacher, die Nebellampen gegen 3x3 TFL zu tauschen, auf Dauerschaltung zu setzen und mittels Dämmerungsschalter bei einbrechender Dunkelheit auszuschalten. Dann bleibt zwar auch das normale Fahrlicht an, doch wen stört das wirklich? Und der Stromverbrauch von den zusätzlichen LED ist nicht nennenswert.

Ich fahre seit vielen Jahren mit zusätzlichem Tagfahrlicht und noch nie hat ich jemand dafür interessiert. Weder Polizei noch TÜV.

Wenn die TFL ungedimmt (als Positionsleuchte) eingeschaltet sind, dann darf vorne nichts anderes eingeschaltet sein, so ist die Rechtslage.

Wenn ich das Licht einschalte werden die gedimmt, die Lichthupe geht aber noch ohne Dimmung - also einmal Christbaum, wenn es nötig sein sollte :innocent:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Wochenende werde ich wohl das schöne Wetter nutzen und ein bischen Basteln. Ich habe mich entschieden die Kabel vorn an der Lampe zu trennen. Laut Schaltplan (Danke dafür) ist hinter der Sicherung noch ein Steuergerät und ein Kabel geht in Motorsteuergerät (wozu das auch beleleuchtet sein muß? :huh: )

Melde mich nach Vollzug

Mike

Bearbeitet: von sumi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe es geschafft. Mir gefällt es. Hauptlicht (Blau-Orange) und Standlicht (Gelb) habe ich Vorn am Scheinwerfer getrennt. Strom für die Scheinwerferlampen kommt wenn es Dunkel wird von valeo light on/off.

Allzeit Gute Fahrt

Mike

nur TFL und für Nachts Hautlicht und Nebelscheinwerfer.

post-8068-0-60713200-1428349814_thumb.jppost-8068-0-06849200-1428349843_thumb.jp

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Mike,

sieht gut aus und so kann auch die Rennleitung nicht meckern....

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also TFL und Nebel in einem Gehäuse? Link?

Kommt gut :rolleyes:

Bearbeitet: von Ralph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Dir. Wie ist die Lichtausbeute der Nebels ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin noch nicht Nachts gefahren, sind auf jedenfall schön Weiß gegenüber vom Abblendlicht. Habe leider keinen Vergleich mit den Org. NSW, ist alles jetzt erst dran gekommen.

Grüße Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zapp.... Meine Positionsleuchten von Louis mit E50 Kennung. Superhell und mit separatem Schalter. Einfach mit längerer Schraube und der gelieferten Klammer am unteren Seitenteil statt der Originalschraube (Ölkühler) befestigt und hält bombenfest. Gestern beim ersten Ausritt sind schonmal zwei Autos stehengeblieben, die mir sonst die Vorfahrt genommen hätten :rolleyes: Ich frag mich nur, ob ich die Original-Positionsleuchten nun totschalten muss?! 

2016-05-24 10.00.08.jpg

2016-05-24 10.01.18-1.jpg

2016-05-24 10.01.42.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sag mal TTT, habe ich dich die Tage in Lübeck gesehen? Am Montag?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau so war`s.

Kronsforder Allee Stadt einwärts.

Klapphelm. Microfon?

Habe die auffälligen Lichter zuerst gesehen - Stand mit der Dose im Stau.

Beim nächsten Mal :2fingers:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×