Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Moin!

Die "brandneue", wie es auf der Triumph Homepage heißt, Tiger 1200 wurde mit bis zu 100 Verbesserungen zur Vorgängergeneration optimiert. Die ebenfalls "brandneue" Tiger 800 erfuhr gar mehr als 200 Verbesserungen an Fahrwerk und Motor (obwohl es auch hier ein neues TFT-Farbdisplay, LED-Beleuchtung, ... gab).

Nun wurde die Tiger Sport (115NG) zum Modelljahr 2017 gerade erst EU4-tauglich gemacht, hat ein kleines Facelift bekommen und heißt seitdem NH01.

Was meint ihr? Werden Veränderungen wie Gewicht, semiaktives Fahrwerk, TFT-Display, ... auch bald Einzug in die Tiger Sport halten? Ich würde nur ungern auf 19 Zoll wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Meisterjäger:

Moin!

Die "brandneue", wie es auf der Triumph Homepage heißt, Tiger 1200 wurde mit bis zu 100 Verbesserungen zur Vorgängergeneration optimiert. Die ebenfalls "brandneue" Tiger 800 erfuhr gar mehr als 200 Verbesserungen an Fahrwerk und Motor (obwohl es auch hier ein neues TFT-Farbdisplay, LED-Beleuchtung, ... gab).

Nun wurde die Tiger Sport (115NG) zum Modelljahr 2017 gerade erst EU4-tauglich gemacht, hat ein kleines Facelift bekommen und heißt seitdem NH01.

Was meint ihr? Werden Veränderungen wie Gewicht, semiaktives Fahrwerk, TFT-Display, ... auch bald Einzug in die Tiger Sport halten? Ich würde nur ungern auf 19 Zoll wechseln.

 

Die neuen Tigerreihe läuft vermutlich besser als die Sport.

Ich glaube eher das Die Tiger Sport auslaufen wird wie viele andere guten Mopeds von Triumph wie z.B. die Sprint Reihe oder die großen Daytonas. 

 

 

Gruß

Andre 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hhhhmmmm. Ich war ja im letzten Jahr auf so einem Marketing-Date von Triumph. Hab mich da in Hamburg einen Nachmittag zu allem möglichen Tigerkram befragen lassen. Es gab einige Modellvorschläge, die schon recht konkret waren und dabei war auch sowas wie ein Tiger Sport Nachfolger. 

Ich würd da mal entspannt abwarten was die Zeit so bringt. Ein wenig wird Deine Tiger Sport ja wohl noch durchhalten.....?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe ja auch noch, aber wenn wir uns ansehen welche und vor allem wie wenige Motorräder dieser Art es überhaupt noch am Markt gibt, verliere ich doch langsam den Glauben bei einem so kleinen Hersteller wie Triumph es ist :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die TFT Mäusekinos finde ich guselig - hoffe nicht das es soweit kommt.

Ich würde mir wünsche dass die Sport noch etwas sporlicher wird - für mich heißt das geringes Gewicht so um die 220-230 kg max. bei gleicher Tourentauglichkeit. Voll einstellbares Fahrwerk mit hochwertigen Federelementen ( siehe beispielsweis Öhlins). Mehr würde ich mir gar nicht wünschen damit das auch noch bezahlbar bleibt.

 

Gruß Frank

Bearbeitet: von Dompteur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Dompteur:

die TFT Mäusekinos finde ich guselig - hoffe nicht das es soweit kommt.

Ich würde mir wünsche dass die Sport noch etwas sporlicher wird - für mich heißt das geringes Gewicht so um die 220-230 kg max. bei gleicher Tourentauglichkeit. Voll einstellbares Fahrwerk mit hochwertigen Federelementen ( siehe beispielsweis Öhlins). Mehr würde ich mir gar nicht wünschen damit das auch noch bezahlbar bleibt.

 

Gruß Frank

 

Servus Frank.

Es dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein, die Tiger Sport um etwa 25 kilo zu erleichtern .... und gleichzeitig die Tourentauglichkeit zu erhalten, ohne gleich ein völlig neues Fz. zu konstruieren.

Hochwertigere Federelemente würden mir auch gefallen, aber das würde den Preis der Sport in Regionen treiben, wo sie dann noch weniger konkurrenzfähig wäre.

Andererseits sind die vorhandenen Komponenten sooo schlecht auch wieder nicht. Seit 2007 die besten die es in der Reihe Tiger 1050 in Serie gab u. für mich zum sportlichen Fahren richtig eingestellt, mit guten Sporttourer Reifen  seit über 40 T km durchaus tauglich. 

 

Ich denke so viel wird da bei der Sport in jetziger Konfiguration  eh nicht mehr zu machen sein. Der Motor, so toll er auch ist, aber er kommt halt doch langsam in die jahre. Genaugenommen das ganze Motorrad im Reigen seiner Mitbewerber in der Klasse der Cross Over.

 

Wenn sie überhaupt nochmals bissel nachlegen sollten, wäre schon eine bessere Sitzbank und durchaus einige gefällige Farben  im Kostenrahmen des Machbaren. Nebst dieser ST  Reifen mit der unseeligen A Kennung vorne.

Sie ist ein großes Motorrad , vor allem ein sehr langes u. mit einem bleischweren Motor .... die Tiger Sport. Für mich ist sie im elften jahr am Ende ihrer Entwicklung angekommen.

 

Ach ja, dies Alles ändert aber nichts daran, dass ich sie wahnsinnig gerne fahre - so wie sie ist, ohne diesen ganzen Schnick Schnack der heutigen Motorradzeit.

 

 

Grüße Gerhard

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Silver Rider:

Wenn sie überhaupt nochmals bissel nachlegen sollten, wäre schon eine bessere Sitzbank und durchaus einige gefällige Farben  im Kostenrahmen des Machbaren. Nebst dieser ST  Reifen mit der unseeligen A Kennung vorne.

Sie ist ein großes Motorrad , vor allem ein sehr langes u. mit einem bleischweren Motor .... die Tiger Sport. Für mich ist sie im elften jahr am Ende ihrer Entwicklung angekommen.

Ach ja, dies Alles ändert aber nichts daran, dass ich sie wahnsinnig gerne fahre - so wie sie ist, ohne diesen ganzen Schnick Schnack der heutigen Motorradzeit.

Grüße Gerhard

 

 

 

Meine 2018er Sport kommt jetzt im Februar zum Händler und im März auf die Straße. Nach 2 x 1050er seit 2007 finde ich den aktuellen Evolutionsstand für mich richtig passend. Gut, die Sitzbank habe ich wieder mal anpassen müssen und die Tiger wird gleich auf Continental Road Attack 3 umgerüstet und so freue ich mich sehr auf die neue Saison mit der für mich passenden eierlegenden Wollmilchsau :bang: 

 

Ich persönlich habe auch meine Zweifel, dass Triumph vor dem Hintergrund der zu erwartenden Stückzahlen, die TS-Klasse groß weiterentwickelt - insbesondere, da sie dann auch noch in einer anderen Preisliga mitspielen müsste.

 

Auf neue, gefälligere Farben, wie von Gerhard gewünscht, könnte ich nun, da ich mich für die aus meiner Sicht Langeweilefarbe Silber entscheiden musste, gerne verzichten. Eine gefälligere Farbe wäre sonst eine betrübliche Erinnerung daran, dass ich auf ungefällig unterwegs sein muss :totlach:

 

Und so schließe ich mich dem letzten Satz von Gerhard auch noch an :prosttogether:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Fischkopp:

 

 

 

Auf neue, gefälligere Farben, wie von Gerhard gewünscht, könnte ich nun, da ich mich für die aus meiner Sicht Langeweilefarbe Silber entscheiden musste, gerne verzichten. Eine gefälligere Farbe wäre sonst eine betrübliche Erinnerung daran, dass ich auf ungefällig unterwegs sein muss :totlach:

 

 

Servus Thorsten

:totlach::totlach::totlach:............. das ist mal ein sehr guter Standpunkt und zeugt davon, dass du dich mit den Dingen arrangieren kannst - wer will / kann das Heute schon noch :wistle:

 

Grüße gerhard ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Silver Rider:

 

Ach ja, dies Alles ändert aber nichts daran, dass ich sie wahnsinnig gerne fahre - so wie sie ist, ohne diesen ganzen Schnick Schnack der heutigen Motorradzeit.

 

Grüße Gerhard

 

Kann ich eigentlich auch so unterschreiben, auch wenn ich noch nicht so lange Triple fahre.

Auch kann ich auf den sonstigen "Schnickschnack" verzichten, was aber dem Mod. 115 NG abgeht ist eine Ganganzeige. Die wäre schon toll gewesen....

 

 

 

Bearbeitet: von olli72

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Fischkopp:

 

.... die Tiger wird gleich auf Continental Road Attack 3 umgerüstet und so freue ich mich sehr auf die neue Saison mit der für mich passenden eierlegenden Wollmilchsau :bang: 

 

 

 

Das wird wohl, wenn der Michelin mal runter ist auch mein neue Reifen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Olli,

stimmt, das einzige was ich bei der 115 NG vermisse und sofort nachrüsten würde, ist eine Ganganzeige.

Leider kenn ich keine vernünftige Nachrüstung auf dem Markt.

Ansonsten hat sie alles, was meine Ansprüche begehren.  

gruß Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Peter,

 

da hast du recht, es gibt scheinbar derzeit keine gute Lösung, echt schade, denn bei der 800er Tex ging es ja zeitgleich auch schon.....

 

 

Offtopic: Ich lese grad in deinem Profil, dass du ne ST4 fährst. Da werde ich fast etwas wehmütig, ich hab 10 Jahre ne ST4s gefahren, und was soll ich sagen: "Sie fehlt mir etwas" :wub: .  Hätte sie damals nicht verkaufen sollen........  

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die gute alte ST 4 hat Charakter und macht unglaublich Laune.

Auch die Kombination aus Triumph 3 Zyl und Ducati 2 Zyl. ergänzen sich in wunderbarer Weise und sind jeden Taler wert...deine Wehmut kann ich nachvollziehen.

Sorry Meisterjäger, aber OT lebt 

Bearbeitet: von kurvenswinger
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da habt Ihr wohl alle recht mit euren Beiträgen,

@Gerhard - Du sieht das völlig ralistisch - bei meiner Äußerung auf weniger Gewicht- ist auch eher so ein Wunschgedanke gewesen. Aufgrund der Konstruktion leider nicht machbar.

Die Komforsitzbank sollte serienmäßig verbaut sein dann müsste man hier auch nicht nachbesseren - denn die ist echt gut.

Farbe? Klar das Problem hatte ich auch - habe mich auch für das eher neutrale ( wollte nicht langweilig schreiben) Silber entschieden. Da ist wirklich noch Luft nach oben...

 

Ansonsten ist die TS ein tollen Motorrad die mich bestimmt noch einige Zeit begleiten wird.

 

Gruß Frank

Bearbeitet: von Dompteur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo miteinander.

 

Also ich hatte auch schon zwei mal silber an meinen Motorrädern ..... einfach weil es mir gefallen hat :D

 

Um zum Thema zu kommen.

 

Ich weiß es nicht, aber könnte Triumph nicht einfach aus dieser famosen Street Triple ein zusätzliches Modell Namens Tiger Sport zaubern. So wie Yamahe es mit der Tracer von MT o9 praktiziert hat.  Die moderne sehr gute Basis wäre mit der Street Triple auf jeden Fall vorhanden.

Einfach bissel touristischer in Form einer kleinen Halbschale mit großen Windschild, das Heck etwas umgestalten, eventuell den Motor von 750ccm  für mehr Nm unten etwas vergrößern.

110 PS würden dann bei einem leicht zu verwirklichen Gewicht von 210 kilo locker genügen. (die normale Street wiegt vollgetankt 190 kilo)

Eventuell 5 Gänge sportlich knackig einer Tiger Sport entsprechend abstimmen und den 6. Gang so ne Art Overdrive zum lustvollen gelassenen drehzahlschonenden Fahren für lange Strecke.

 

Wie schon gesagt: ich weiß es nicht :huh: Was meint ihr ?

 

Ach ja, kostenmäßig dürfte es sich dann bei der Entwicklung ja auch in Grenzen halten. Was einem vernünftigen Kaufpreis dann entgegen käme.

 

 

Grüße Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sähe denn eine echte Sportvariante auf Basis vom Tiger 800 aus??? Das Hubraumplus zur Streety und etwas weniger Masse hat der schon.

 

Gruß, Amadeus :wink2: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

Ich war immer begeistert von meinem (alten) weißen 115NG und hab jeden km genossen. Aber als ich den silbernen NH01 auf der Homepage von Triumph zum ersten Mal gesehen habe war ich hin und weg. Neben dem Technischen natürlich war genau diese Farbe für mich z. B. ausschlaggebend dafür, dass ich meinen Alten nach 57.000 km „umgetauscht“ habe.

Ich denke, die klassische deutsche Rennfarbe ist silber, auch wenn es sich um einen Engländer handelt.

By the way, wie ist eigentlich die thailändische Rennfarbe? :wistle:

Bearbeitet: von Roman-v-O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Ich glaube das Zeitalter des Schwarzweiss-Fernseher ist schon lange abgelaufen, da ich seit 2007 eine blaue Tiger 1050 besitze, hätte ich  gerne die Tiger Sport bestellt.

Probefahrt habe ich gemacht, aber ich kann mich mit diesen schwarz-grau Farben nicht anfreunden. Ich hoffe es gibt vielleicht noch mehr Farboptionen. Es ist schon schlimm genug, dass jedes zweite Auto mit diesen grauen oder schwarzen Farben herum fährt (wegen dem Wiederverkaufswert, es sind halt alles Autohändler  unterwegs).

 

Gruss Marcel

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wünsche an die „New Tiger Sport“  wären von mir:

 

Gewicht so bei 210 kg,

höhenverstellbare Sitzbank (gerne auch für die kurzbeinigen Kunden mit nur 79 -80 cm),

LED Scheinwerfer, wenn die wirklich noch besseres Licht bieten,

Schwerpunkr abgesenkt,

Leistung würde mir bei dem Konzept ~100 PS mit ~120 nm reichen,

leiseres Getriebe (beim schalten),

am liebsten mir analogem Tacho und Drehrahlmesser mit zusätzlichem Display für die weiteren Infos,

 

ansonsten so wie die jetzige Tiger Sport. Nicht überstylt, zeitlos elegant und wertig gemacht und mit mehr als zwei Farben.

Aber bitte nicht nur matte sondern auch Hochglanzlacke sollten angeboten werden.

 

Wobei die 2017er Tiger Sport schon gaaaaaanz dicht dran ist an meiner eierlegenden Wollmilchsau. Und die o.a. Änderungen nur noch das letzte Sahnehäubchen wären.

Bearbeitet: von Lakritz_HH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich nicht so viel Spaß mit meiner Sprint ST 1050 hätte, dann hätte ich mir die Tiger Sport schon zugelgt - aber ich kann mich von meiner Maschine die mich nun seit 12Jahren treu begleitet einfach nicht trennen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Kraxler:

 ich kann mich von meiner Maschine die mich nun seit 12Jahren treu begleitet einfach nicht trennen.

 

Selber schuld :evil:

 

Ein Sport Tiger macht noch mehr Spaß

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

12 Jahre oder länger die Selbe, da würde mir langweilig werden, das hab ich bisher nur problemlos bei meiner Frau durchgehalten :D , aber noch bei keinem Mopped.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nachvollziehen, wenn man sich nicht von seinem alten Moped trennen kann. War meiner EX-VFR auch 13 Jahre treu. Die war auch so eine eierlegende Wollmilchsau wie die Tiger.

Aber irgendwann muss man richtig investieren (alte Bremsschläuche, alte Bremsscheiben...) und dann habe ich mir die Frage gestellt ob ein Wechsel des Fahrzeuges nicht sinnvoller ist. So bin ich zur Tiger gekommen.

 

Warum soll ich denn etwas, was mir richtig gut gefällt, so schnell durchtauschen? Vor allem wenn es nur wenig sinnvolle Alterantiven gibt???? Merke: nicht alles was neu ist ist auch automatisch besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und meine Frau hat noch ein Moped seit 1998 in der Garage stehen (hat so um die 12.000 km gelaufen:D). Mal sehen wie lange die bei uns bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Lakritz_HH:

wie lange die bei uns bleibt.

 

Die Frau??? :totlach::mainzelpartyani:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Kraxler:

Wenn ich nicht so viel Spaß mit meiner Sprint ST 1050 hätte, dann hätte ich mir die Tiger Sport schon zugelgt - aber ich kann mich von meiner Maschine die mich nun seit 12Jahren treu begleitet einfach nicht trennen.

 

 

Sorry für OT .... das muss jetzt  mal sein ;)

Also ich kann das schon gut nachvollziehen.

Die 1050er Sprint war/ist ein großartiges Motorrad. In ihrer perfekten Breitbandigkeit wahrscheinlich die beste Triumph aller Zeiten.

Sie steht trotz ihrer 12 jahre,  in der Performance einer Tiger Sport in nichts nach. Eher ist das Gegenteil der Fall :wistle:

 

...... und auch nach heutigen Maßstäben immer noch Bildschön

5a5dd745054b8_SprintST008.thumb.jpg.7a65c05d0be45c46bb4a771a7d9d4ea4.jpg

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Lakritz_HH:

 Merke: nicht alles was neu ist ist auch automatisch besser.

Das stimmt natürlich, aber gerade in den ersten gut 10 Jahren gab es einfach soviele interessante und tw. ganz unterschiedliche Modelle und Marken, da hat die Neugier über die finanzielle Sinnhaftigkeit gesiegt.

Aber irgendwann wurde auch ich ruhiger und (vernünftiger? ;)) und wusste, was gut zu mir passt und das ist nun schon seit 2007 die 1050er Tiger und für die nächsten Jahre wird es die Sport sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich musste mich leider von meiner Dicken trennen. Für meine Knochen war sie etwas zu Sportlich geworden. 

Ein wenig Trauer ich ihr schon nach.

Wobei Die tiger Sport auch Geil ist.... nur halt andres ;-) :rolleyes:

20170618_081548.jpg

20170618_081627.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und die ST ist wirklich schön. Aber es kommt irgendwann für uns alle die Zeit des altersgerechten Mopeds:totlach:

 

Aufrecht rumtigern hat schon was. Vor allem wenn man nach ein paar Stunden vom Bock wieder absteigen muss und das dann auch noch schmerzfrei funzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist die Sport ja auch schon die zweite 1050er Tiger,

meine erste hatte ich von 2008-2013

die Sport jetzt seit letzten Sept.

Was ich mir an Verbesserungen wünschen würde, ist eine geteilte, vorne Höhenverstellbare Sitzbank und einen Unterflurschalldämpfer mit einem schicken kurzen

unten liegenden Endrohr  und evtl. noch ein Heck alla SBF.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unterflurschalldämpfer? Coole Idee, damit würde man den Schwerpunkt schon ein Stück runterkriegen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb neuertiger:

 und einen Unterflurschalldämpfer mit einem schicken kurzen

unten liegenden Endrohr  und evtl. noch ein Heck alla SBF.

 

 

Den gibt es doch schon lange als Zubehör. . Sieht auch verdammt gut aus dieses Teil :rolleyes: Wäre dann auch diversen Gepäcklösungen nicht mehr so im Weg .... und ein sportliches ZubehörHeck kommt dadurch auch besser zur Geltung .

Mich hat nur daran gestört, dass ein Drehmomentverlust unten rum zu erwarten ist. Ein eventuell kleiner Leistungsverlust oben - wenn überhaupt - würde mich nicht so stören.

 

Ach ja, ich weiß jetzt nicht ob es diesen Puff für Euro 4 Tiger auch gibt. Dranpassen tut er auf jedem Fall.

 

 

Grüße gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×