Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

vor 35 Minuten schrieb merkosh:

ich war auch schon am überlegen zu bestellen, allerdings ist mein tank mit einer bronze matt metallic ähnlich foliert, die aufkleber würden also darauf kommen und ich weis nicht ob das genauso hält ...

 

als farbe würde mir schwarz oder das dunkel silber / grau matt metallic wie ich auch die seitenteile gemacht habe passen... ich glaub ich muss mal ein aktuelles foto machen.

 

 

 

.msch mal ein Bildchen. Wobei ich meine, Deine Katze hier schon mal wo gesehen zu haben. Kann mich aber auch täuschen. Folie auf Folie hält in der Regel. Es gibt ja auch Beschriftungen, die aus mehreren übereinandergeklebten Folien bestehen. 

 

Viele Grüße von Marc 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Military Style....

 

für die Besitzer der grünen Explorer:

 

@CrazyChris @EddyRue

 

anbei ein Bildchen der schwarz silbernen Version in "klassisch" und einmal im M.A.S.H. Style. Kann so geplottet werden, für den der sich nochmal mehr von der Masse abheben will.....:D

 

Viele Grüße von Marc 

MASH.jpg

Bearbeitet: von FrankenTiger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

 

ich darf aus gegebenem Anlass auf einige Kleinigkeiten hinweisen:

 

1. Die Aufkleber sind für links und rechts unterschiedlich. Achtet bitte darauf, welcher Aufkleber auf welche Seite kommt! Falls es jemand bewußt andersherum aufkleben will, kann er das natürlich machen, funktioniert auch, nur müssen die Zierlinien dann eben "oben" eingekürzt werden.

 

2. Es ist von großer Wichtigkeit, dass die Übertragungsfolie vor dem Aufkleben nochmals mit einem Rakel (eine Kredit- oder ec oder Kundenkarte erfüllt diesen Zweck auch) an den Aufkleber festgerakelt wird. Das ist wichtig, dass beim Abziehen des Aufklebers von der Trägerfolie wirklich alle Kästchen sich sauber von dieser lösen.

 

3. Eventuell könnte es für das Anbringen der Schriftzüge hilfreich sein, die Zierstreifen nach dem Festrakeln vom Hauptaufkleber abzuschneiden, den Hauptaufkleber aufzukleben, die Übertragungsfolie aber noch nicht abzuziehen und dann die Zierstreifen (Kürzen nicht vergessen!) genau an der Kante der schon auf dem Tank klebenden Übertragungsfolie an der man sie vorher abgeschnitten hat, anzusetzen und separat zu kleben. Dann muss alles gut festgerakelt werden.

 

4. Die Übertragungsfolie dann in möglichst flachem Winkel (also nicht 90 Grad vom Tank weg!) langsam abziehen. sollte man beim Abziehen bemerken, dass etwas nicht am Tank klebt, sondern noch an der Folie hängt, diese wieder ein Stück zurückklappen und den betreffenden Bereich nochmals festrakeln.

 

Allgemein der Hinweis, wenn man nicht geübt ist, sich auf alle Fälle Zeit nehmen! Das ist nicht in drei Minuten aufgeklebt! Es wäre gut, wenn Ihr im Bekanntenkreis zur Not fragt, ob das schonmal jemand gemacht hat. Schadet auch nichts, wenn man zu zweit ist bei der Aktion.

 

Nochmals an dieser Stelle: wenn jemand was misslingt, werde ich helfen.

 

Seid herzlich gegrüßt von

 

Marc

Bearbeitet: von FrankenTiger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marc,

 

top Einstellung von Dir!!!!! :rolleyes:

 

Gruß Eddy

R.w.P.

 

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×