Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Nachdem ich beschlossen habe meinen Tiger zu behalten folgt jetzt der große Umbau. Ich plane eine größere Tour im Sommer . 

Dafür möchte ich aber vor allem die Sitzbank austauschen. Jetzt habe ich einmal den Umbau von Motea und den gut doppelt so 

teuren Umbau von SW MOTO im Blick.Hat jemand Erfahrung mit den Sitzbänken . Zu erwähnen wäre noch das ich mit 197cm 

Körpergröße um ein aufpolstern wohl nicht rumkommen werde.

Ich habe versucht hier im Forum etwas darüber zu finden , bin jedoch nicht so richtig fündig geworden. 

 

LG aus Köln Speedfreak 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

such mal, ob du eine gebrauchte Corbin-Sitzbank findest. Die Sitzbank ist höher und breiter als die Originale und sehr fest. Man hat Platz, die SItzposition zu variieren. Durch die Festigkeit hat man eine flächige Kontacktfläche und keinen punktuellen Druck. Es war die beste Sitzbank, auf der man nach 2 verbrannten Tankfüllungen ohne Schmerzen noch weiterfahren konnte....

Ich habe meine damals beim Wechsel auf die Explorer hier im Forum verkauft.

Bei deiner Länge könnten auch tiefere Fußrasten den Langstreckenkomfort deutlich erhöhen. Von Motobau Berlin gibt es stabile Edelstahlrasten mit ca. 3cm tiefer. Selten werden auch welche hier im Forum angeboten, aber die Meißten schwören drauf und behalten die Rasten.

 

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Jens, hab da schon mal nach gesucht aber das ist wohl extrem schwer eine Corbin zu finden . Aber ich bleibe auf jeden Fall dran .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moinz

habe gerade die hier gefunden - https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tiger-955i-kahedo-cosiba-sitzbank-triumph/957027778-306-1239 - nein ist nicht bekannt oder verwandt mit mir...

vl passt es ja

Gruß Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Marc , aber im Moment habe ich gerade mal wieder ein neues Problem mit meiner Tiger . Bin gestern als ich mir eine Tiger mit Corbin Sitzbank ansehen wollte liegengeblieben. Kein Strom mehr alles tot , vermute mal das berüchtigte Lima Barbecue.

Hatte ich auch schon bei meiner Speedie 

 

Trotzdem vielen Dank für den link 

 

lg Achim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab meine Sitzbankn vor Jahren bei Jungbluth "Alles für'n Arsch" neu polstern lassen. Der Sitzkomfort ist einfach gut und stundenlange bzw. tagelange Etappen absolut kein Problem.

Gruß

Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Willi , das ist gleich hier um die Ecke . Werde da mal vorbeischauen .

 

lg Achim 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe einen Termin bei Jungbluth hört sich gut und sehr fair an was er da anbietet , werde da weiter berichten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Erfahrung zu Jungbluth:

Ich habe zwei Sitzbänke von ihm machen lassen, Tiger und T-Bird Sport und bei beiden das Körpergewicht angegeben. Die Bänke sind reichlich hart. Gib besser etwas weniger Gewicht an, sonst werden die Bänke auf langer Strecke schnell ungemütlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat noch jemand Erfahrungen mit der Sitzbank von Jungbluth gemacht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jungbluth jetzt nicht aber ich laß mir gerade eine in oberhausen machen bei bolder...sehr nette menschen dort...,-)))...

sind von dir ca 90 km....ok, für mich nur 35:-)....aber da geht es auch mit anpassen...ganz individuell und mit ergonomie;-)...meine liegt dann mit kompletter gel-einlage fahrersitz..stickerei ....2 versch. lederfarben keder und nähte..steißerhöhung usw...also wirklich auf mich dann angepaßt...bei 400 euronen. bagster und baehr war ich am überlegen..sind ja preislich auch so ca...aber da ist dann halt nix auf mich angepaßt...also wirklich angepaßt.

lg

timmi

Bearbeitet: von timmi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die rasche Antwort !

 

lg vom Achim ♠️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BtW.: Auf der 955 meines Sohnes ist eine Corbin-Bank installiert. Da könntest du zumindest probesitzen um zu sehen, ob das was für dich ist. Immerhin ist die Bank recht breit und man braucht schon lange Beine, um bis an den Boden zu kommen.

Wäre  für dich zwar ein Stück bis kurz hinter Wuppertal zu fahren, aber, wenn es dich interessiert?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Angebot , hab schonmal auf ein Corbin gesessen ist auch klasse aber schwer zu bekommen .

Mal so am Rande erwähnt es ist unglaublich wie schnell und kompetent hier im Forum geantwortet wird. So macht ein Forum wirklich Spaß 

 

Danke an alle Achim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

ich hab meine in Hattingen bei einem Sattler machen lassen und bin sehr zufrieden. Ich habe dort um die 170€ bezahlt, das beinhaltete folgendes:

einmal das Anfertigen des Sitzes nach meinen Vorgaben, inkl. 2maliger Änderung nach mehrtägiger Probefahrt.

Wenn der Popometer zufrieden ist, wird der neue Bezug ausgesucht und das Ganze fertiggestellt.

Eine Geleinlage gab es bereits, weil mein Vorgänger sich wohl schonmal sebst daran versucht hat. Die wurde wiederverwendet.

Ich habe den Fahrersitz direkt 2cm höher machen lasse, damit es meine langen Gräten etwas entspannter haben.

Der hintere Teil hat mir bei der alten Bank immer in den Steiss gedrückt, das war auf langen Touren echt unangenehm.

Auf Stickereien udgl. hab ich verzichtet, die werden mit der Zeit durch die Nutzung und Wind und Wetter unschön.

Wichtig ist auch die Rutschfestigkeit, deshalb empehle ich dir auch mit unterschiedlichen Hosen (Leder, Stoff) Probe zu fahren.

Gruß Emma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort , das mit dem Steißbein ist bei mir das gleiche .Aus dem Grund will ich auch den Fahrersitz höher höher haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nachbar,

 

hatte auf meiner 650er Suzi eine Bank vom Sitzbezieher in Solingen. War absolut begeistert. 3500 km in 10 Tagen war absolut kein Problem.

 

Hier ein paar BEISPIELE.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sattler aus Solingen scheint sehr gut zu sein...:bang:

Hab schon viel von ihm gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×