Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
HardyH

richtiges Diagnose Kabel für TuneEcu

Recommended Posts

Hallo miteinander,

nach 30 Jahren Japaner war ich mutig und habe mir eine gepflegte 955er gekauft.  Der Sound des Triples ( Remus Revolution ) ist wirklich der Hammer. Ansonsten wurde am Motor nichts verändert. Leider habe ich ein ziemlich nerviges KFR so bis ca. 4000 U/min,  wenn man Gas gibt läuft sie in allen Drehzahlen absolut sauber.  Bis 1993 habe ich in einer Yamaha Vertretung geschraubt und habe bis heute alle Wartungsarbeiten an meinen Motorrädern selber ausgeführt. Nun habe ich das erste Motorrad mit Kat und Einspritzung und muss mich irgendwie damit auseinander setzen bzw. einarbeiten. Ich würde sehr gerne als erstes die Drosselklappen syncronisieren. Um Fehler zu vermeiden, kann mir bitte jemand einen Link zum richtigen Kabel zwischen Laptop und Diagnosestecker am Motorrad einstellen?  Oder eben die genaue Kennzeichnung des Kabels was verwendet werden kann, das wäre super. besten Dank im voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe mir dieses Tune ECU Kabel  vor ein paar Tagen bestellt, funktioniert bestens.

Lieferung war sehr schnell und günstig ist es auch.

Bin sehr zufrieden.

 

Gruß Düse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Düse, USB Anschluss an das Laptop, der grosse Stecker ist dann das Gegenstück zum Diagnosestecker am Motorrad, sonst kein Kabel mehr nötig, richtig so?

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Genau so wirds gemacht :bang:.

Trotzdem vorher die Anleitung für TuneEcu beachten, sonst kann es zu Verbindungsproblemen kommen.

Wenns im Bildschirm unten rechts grün wird, ist alles ok.

 

Wenns um DK-Synchronisation geht, muss das aber mit einer Unterdruckuhr gemacht werden,

was ein ziemlicher Aufwand ist.

Ein Zylinder (der linke) ist fest eingestellt, Zyl. 2+3 lassen sich an diesen anpassen,

vorher aber das Ventilspiel kontrollieren.

Mit TuneEcu kannst du nur das IACV (Leerlaufventil) resetten, ebenso den DK- Positionssensor.

Edited by Düse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde mich da noch weiter einarbeiten. Vielen Dank erstmal für die Infos, hilft mir auf jeden Fall schon mal weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...