Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
retriever

Garmin 396LMT-S - Erfahrung ?

Recommended Posts

Hallo,

würde mir gerne das 396LMT-S zulegen (habe dzt. das 390er).

Nun wird in diversen Foren berichtet, dass eine stabile BT-Verbindung zum Headset ein Problem wäre (muss öfter neu gekoppelt werden) und auch die Sprachausgabe nicht das Gelbe vom Ei (Ansage im Headset eher ein krächzen).

Hat jemand Erfahrung mit dem Ding??

Zweite Frage: Was ist der Unterschied zwischen dem "normalen" 396LMT-S und der "Louis Special Edition" (Louis Mitarbeiter hüllen sich in Schweigen bzw. wissen es nicht)

 

DANKE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich habe das 396 LMT-S, leider kann ich Dir zur Bluetooth Verbindung nichts sagen.

Meine Erfahrungen,

- Display ist deutlich schlechter als beim 360, gerade wenn die Sonne im Rücken steht.

- Touchfunktionen sind schlechter als beim 360, man drückt spürbar und mehrfach aber es passiert nichts.

- Verbindung zum Handy klappt gut, Umleitung bei gesperrter Strecke funktioniert 50:50 

- Dämliche Meldungen rechts im Display, zum Beispiel, "kein Stau in 25 km"

- Direkter Button für Wegpunkt überspringen auf dem Display (aber schlechter Touch)

- Routenplanung am Navi mühsam wegen des schlechten Touchscreen gehen die Punkte irgendwo hin.

 

Eigentlich bin ich ziemlich angefressen, Garmin hat seit dem Zumo 550 aus meiner Sicht keine 

gravierenden Verbesserungen eingeführt, dauernd wird mit magerer Leistung irgendwie rumgewurschtelt.

 

Ein Tom Tom 550 kann vieles oben genannte besser, dafür scheitert es an anderer Stelle. Routen als INT

Datei aufs Tom Tom übertragen ist Glücksache, wenn die Wegpunkte nicht sauber durchdacht sind, fährt

das Tom Tom eine komplett andere Strecke. 

 

Alles nicht das gelbe vom Ei, wenn Calimoto und Ko so weitermachen wird bald ein Handy die Navigation

übernehmen.

 

Servus

da Peda

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke sehr für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht.

Somit bleibt das "alte" 390er weiterhin mein Begleiter.....und auch noch 300 Teuros gespart.

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Günther,

 

Mit dem 396er habe ich mich noch nicht gequält, nur mit einem 395er.... Bei uns im Haushalt "leben" ein Zumo 350 und ein 390. Beide sind hinreichend schnell und gut bedienbar und solange nicht defekt, bleiben die. Bekannte mit neueren 395 und 595 leiden unter langsamen Reaktionen der Geräte beim Routing und der Berechnung. Da sind die "alten" Kisten flotter und Neu bringt keinen echten Vorteil.

 

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.10.2019 at 16:22 schrieb Technikfan:

. Da sind die "alten" Kisten flotter und Neu bringt keinen echten Vorteil.

 

 

 

Bin vom 350 auf das 595 umgestiegen. Das 595 ist definitiv schneller und der Funktionsumfang passt auch. Was aber wesentlich schlechter geworden ist, ist das Display. Das ist für ein Gerät in der Preisklasse grottenschlecht. Ich komme klar, man sollte aber auf Kopfhörer gehen, um auch wirklich jede Ausfahrt mitzubekommen. 

Das ärgert mich um so mehr, als das Garmin für auch BMW den Navigator 6 baut, dessen Display um Welten besser ist. Ja, ich weiss, der ist auch noch teurer. 

 

Gruss,

Udo

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb udo_muc:

 

Bin vom 350 auf das 595 umgestiegen. Das 595 ist definitiv schneller und der Funktionsumfang passt auch. Was aber wesentlich schlechter geworden ist, ist das Display. Das ist für ein Gerät in der Preisklasse grottenschlecht. Ich komme klar, man sollte aber auf Kopfhörer gehen, um auch wirklich jede Ausfahrt mitzubekommen. 

Das ärgert mich um so mehr, als das Garmin für auch BMW den Navigator 6 baut, dessen Display um Welten besser ist. Ja, ich weiss, der ist auch noch teurer. 

 

Gruss,

Udo

 

 

 

 

 

 

Das kann ich 1:1 so bestätigen.  Und GARMIN - daraufhin angeschrieben - ist so dermaßen arrogant, dass einem die Worte fehlen!!!

Gruß

tigerjoe (José)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb tigerjoe:

Das kann ich 1:1 so bestätigen.  Und GARMIN - daraufhin angeschrieben - ist so dermaßen arrogant, dass einem die Worte fehlen!!!

Gruß

tigerjoe (José)

Tja, ohne richtige Konkurrenz, dann noch andere Geschäftszweige (Smartwatches), dann wird man schnell so. Trotzdem verstehe ich es nicht. Hat BMW sich bei Garmin irgendwelche exklusiv Rechte erkauft oder einen anderen Deal gemacht ? Fazit: Garmin kann es besser, hat diesen Vorteil aber an BMW "verkauft".  Und solange die anderen Geräte noch gerade gut genug sind, um die Verkäufe nicht ins Bodenlose fallen zu lassen, bleibt es auch so. 

Wenn nicht BMW mit der nächsten Generation das Navi ins Cockpit intregriert, dann kommt bald ein Navigator 7 und ich lege mir nen gebrauchten Navigator 6 zu. Mit ein wenig Bastelei bekomme ich den auch an eine Triumph, hab halt kein Drehrad. 

 

Oder ich warte doch auf vernünftige Lösungen für Smartphones......Noch taugen mir am Motorrad persönlich nicht. Im Auto ist HERE schon sehr tauglich. Vor allem kann man offline Karten runterladen. 

 

Gruss,

Udo

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...