Jump to content
Hello World!

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Vielleicht kann mir jemand helfen mein Problem einzugrenzen.....

Heute Morgen Tiger gestartet, alles gut. ca. 20 km gefahren, ausgemacht und lies sich nicht mehr starten.

Sicherungen alle Ok.

Die Kontolleuchten für Neutral und Öldruck brennen nicht mehr.

Beim Startversuch zieht das Anlasserrelais an, aber der Anlasser dreht nicht.

Standlicht, Hupe, Warnblinker, Bremslicht und Lichthupe funktionieren.

Abblendlicht geht nicht, Fernlicht hab ich nicht gecheckt.

Meine Verdächtigen: Zündschloss, Seitenständerschalter oder Öldruckschalter.

Hat einer von euch schon mal mit diesen Symptomen zu tun gehabt?

 Freu mich auf eure Antworten, und schon mal vielen Dank!

 

Gruss Thorsten

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

 

Würde als erstes mal die Batterie prüfen.

 

Gruss, Dani

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andere Batterie, würde ich auch zuerst sagen. //  Starthilfe. // Dann spannung messen.   Motorrad ist ja bis dahin gefahren, andere Schäden kan man zuerst ausschliessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen

 

Batterie kann ich ausschliessen, trotz Überbrücken keine Änderung....

 

Was mich stutzig macht ist, das eigentlich alles geht, ausser Zündung, Kontrolleuchten und Fahrlicht..... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst nur Schritt für Schritt nach den Stromtierchen suchen - wenn so viel nicht funktioniert, muss ja was Wichtiges ausgestiegen sein. Eine der Hauptsicherungen? Zündschloss? Massekabel? Aus der Ferne und ohne Stromlaufplan ist das alles Stochern im Nebel.

 

Ich drücke dir die Daumen! 

 

Gruß, Wolfgang :wink2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

 

Bei mir war das mal der zweipolige Stecker,

welcher von der Batterie in den Kabelbaum geht.

Aussen wie neu, innen Gammel.

Gereinigt, gesalbt, gut wars.

 

Allerdings hatte mich vor ein paar Jahren auch

mal der Plattenschluss in der Batterie ereilt.

Neuen Lithiumakku rein, alles ok.

 

 

Gruss, Jochen !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thorsten,

 

ich weis nicht ob du Batterie ganz ausschliessen kannst.

Hast du eine herkömmliche,oder eine Wartungsfreie drin?

Schau nach dem Anlasserrelais neben dem Battreiekasten und dessen Verschraubung/Kontakte,da setzt gerne mal der Rost bzw Grünspan an.

Genauso die Befestigungsschraube direkt am Anlassermotor.Allerdings schlecht zu erreichen,solange Lichtmaschine bzw Vergaser eingebaut sind :wacko:

Oxidierte Steckverbindung Zündpule/Zündkerzenstecker hatte ich auch schon.Schönes Kawa grün...:angry:

Dazu Tank runter und Kabel von den Spulen ziehen.

Wolfang hat recht,eine lockere Masseverbindung wäre auch möglich.

Ein durchgescheuertes Kabel am Zündschloß,das dicke weise,hatte ich auch mal,war ein ähnliches Fehlerbild wie bei dir.

Die Karre ist beim einlenken ausgegangen,kann mich noch erinnern wie ich in Südtriol in einem Kreisverkehr festgesessen bin und nicht mehr rauskahm :D

Wenn du nicht weiterkomst,kann ich dir gerne bei der suche helfen,wenn die doofe Beschränkung vorbei ist,bin in Gerhardshofen beim Beschichter,da ist es ja nicht mehr weit.

 

VG

Ralf

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Thorsten

 

Habe mal kurz im Elektroschema nachgeschaut. Gemäss Schema sind Neutral- und Öldruckschalter mit dem gleichen Stecker in den Kabelbaum verkabelt. Nach dem Stecker geht es einerseits zu den Kontrolllampen, andererseits in die Zündbox. Ich würde mal den Stecker suchen und prüfen.

 

Gruss, Dani

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sers zusammen

 

Ich trau mich es ja gar nicht zu schreiben..... Hab den O-Ring am Generator gewechselt, da ich das nicht gleich abgeschlossen habe, hab ich natürlich vergessen das Massekabel von der Batterie zum Generator anzuschliessen:wistle:

Witzig war halt nur das nach der "Reperatur" die Tiger sofort angesprungen ist und auch fahrbar war, und das sogar mehrfach?!?!? Ich vermute das das Kabel irgendwo an Masse angelegen war, bis zu  dem Tag als es sich es das Kabel anders überlegt hat....

Vielen Dank für eure Posts:thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 29.6.2020 um 23:11 schrieb Tigerfranke:

Sers zusammen

 

Ich trau mich es ja gar nicht zu schreiben..... Hab den O-Ring am Generator gewechselt, da ich das nicht gleich abgeschlossen habe, hab ich natürlich vergessen das Massekabel von der Batterie zum Generator anzuschliessen:wistle:

Witzig war halt nur das nach der "Reperatur" die Tiger sofort angesprungen ist und auch fahrbar war, und das sogar mehrfach?!?!? Ich vermute das das Kabel irgendwo an Masse angelegen war, bis zu  dem Tag als es sich es das Kabel anders überlegt hat....

Vielen Dank für eure Posts:thumbup:

Sehr gut zu hören, bin ich nicht mehr der einziche denn so etwas mit der lima passier,und genau die gleiche weise, aufhören bevor es fertig ist 🤣

Edited by HansD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...