Jump to content

Tiger 1200 xrx Pflegemittel


Recommended Posts

Moin mal ne Frage was benutzt ihr für Pflegemittel.Für lackierte Oberflächen benutze ich A1 Speed Wachs 3.Was benutzt ihr für die Motorenteile damit sie so schön bleiben und konserviert sind?gruß Hagen

Edited by Gummikuhfan
Titel ergänzt
Link to post
Share on other sites

Ich benutze für das ganze Motorrad die Reinigungstücher von Vulcanet.

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Hali84:

Was benutzt ihr für die Motorenteile damit sie so schön bleiben und konserviert sind?gruß Hagen

 

Shine & go von Motul . Leicht einsprühen und mit Baumwolltuch verreiben - es wird perfekt. Auch der Farbauffrischer von S100 Dr. Wack ist sehr gut dafür geeignet.

Ich würde den Motor selbst, nicht mit einem Pflegeöl behandeln wenn das Motorrad gefahren wird - eventuell aber zur Überwinterung hauchzart damit einreiben, denn auch die vielen Schrauben am Motor können korrodieren

Das sieht dann am Motor (Auspuff) so aus bleibt auch nach dem Fahren so und Wasser perlt ab . Nach einigen Wochen des Fahrens kann man es sparsam erneuern. - dauert wenige Minuten.
Ach ja, auch für Kunststoffteile /Gummi ist dieses Mittel perfekt geeignet - zur Pflege und zum Auffrischen.

 

Die Karre ist nicht neu, auf dem Bild hat sie 12000km und einen Winter nebst diverse Regenfahrten hinter sich .... und natürlich Shine & go zum Abschluss einer normalen Motorradwäsche welche eine gute Stunde mit Abtrocknen in Anspruch nimmt

1014301529_IMG_0519(2).thumb.JPG.97b65018cba34df7124a9066a3084fb5.JPG

 

Grüße Gerhard

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Silver Rider:

 

Shine & go von Motul . Leicht einsprühen und mit Baumwolltuch verreiben - es wird perfekt. Auch der Farbauffrischer von S100 Dr. Wack ist sehr gut dafür geeignet.

Ich würde den Motor selbst, nicht mit einem Pflegeöl behandeln wenn das Motorrad gefahren wird - eventuell aber zur Überwinterung hauchzart damit einreiben, denn auch die vielen Schrauben am Motor können korrodieren

Das sieht dann am Motor (Auspuff) so aus bleibt auch nach dem Fahren so und Wasser perlt ab . Nach einigen Wochen des Fahrens kann man es sparsam erneuern. - dauert wenige Minuten.
Ach ja, auch für Kunststoffteile /Gummi ist dieses Mittel perfekt geeignet - zur Pflege und zum Auffrischen.

 

Die Karre ist nicht neu, auf dem Bild hat sie 12000km und einen Winter nebst diverse Regenfahrten hinter sich .... und natürlich Shine & go zum Abschluss einer normalen Motorradwäsche welche eine gute Stunde mit Abtrocknen in Anspruch nimmt

1014301529_IMG_0519(2).thumb.JPG.97b65018cba34df7124a9066a3084fb5.JPG

 

Grüße Gerhard

 

Sieht aus wie frisch aus dem Laden. Sehr schön gepflegt :bang:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Wo unser Pflegeexperte @Silver Ridergerade hier ist :D

 

Was empfiehlst du um angelaufene schwarze Speichen der V301 XCA wieder aufzuhübschen?

Also die sind nicht schwarz angelaufen, sondern die Speichen sind original schwarz und haben so weiße Pusteln vom Salz. :unsure:

Wenn ich die Dinger jetzt mit irgendwas poliere, sind die dann wohl fleckig silber/schwarz.

Und bevor ich das alles versaue, frage ich vorher lieber den Experten. :innocent:

Link to post
Share on other sites

Seit etlichen Jahren verwende ich für meine Motorräder Ballistol- . Damit kann man alles pflegen. Es wirkt auf allen Metallen, ganz besonders auf Kunststoff wirkt es auch auffrischend und schützend. Es ist vielen als Waffenöl bekannt- als Pflegemittel für Motorräder aber erst in den letzten Jahren. Außerdem riecht es gut und pflegt sogar die Haut.

fred

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Hali84:

Ja cool sieht echt top aus.Dann hole ich mir shine and Go 👍.

 

Aber bitte als Spray - riecht auch gut nach Zitrone :cat-augenzukneifend_09: Das aus der Pumpflasche ist jetzt nicht so mein Ding, weil milchig eine andere Konsistenz und eher nur für Kunststoffe / Gummi geeignet.

 

 

vor 1 Stunde schrieb kleener:

Was empfiehlst du um angelaufene schwarze Speichen der V301 XCA wieder aufzuhübschen?

Also die sind nicht schwarz angelaufen, sondern die Speichen sind original schwarz und haben so weiße Pusteln vom Salz. :unsure:

Wenn ich die Dinger jetzt mit irgendwas poliere, sind die dann wohl fleckig silber/schwarz.

 

Servus ..... auf jedem Fall mit nichts was schleift, poliert. Es ist wohl schon zu spät für die Speichen, um sie wieder in einem schönen Zustand zu versetzen wenn die Beschichtung bereits aufgebrochen ist.
Du kannst nur versuchen die Flecken  so gut es geht zu egalisieren. Da würde eventuell Ballistol , Speiche für Speiche gut verrieben - und wo du schlecht hinkommst mit Hilfe eines Pinsels - weitere Korrosion stoppen und sie dadurch auch wieder bissel ansehnlicher machen.

Ich müsste da auch erst probieren, weil ich damit überhaupt keinerlei Erfahrung habe :innocent:

 

Grüße gerhard

 

P.S. Maenix ...... Manchesmal gefällt mir die schwarze einfach wieder besser und nur zum rumliegen.....:unsure: das will ich auch nicht. Also fahre ich sie ab und an für einige Wochen - ist ja in wenigen Minuten ruckzuck getauscht. Für mei Hyper habe ich ja auch drei verschiedene Kupplungsdeckel nebst zwei versch. Zahnriemendeckel . Jeweils offen für die heißen Tage und geschlossen für die Kalten und einen Deckel für Sonntag :totlach:

Edited by Silver Rider
Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Silver Rider:

. Maenix ...... Manchesmal gefällt mir die schwarze einfach wieder besser und nur zum rumliegen.....:unsure: das will ich auch nicht. Also fahre ich sie ab und an für einige Wochen - ist ja in wenigen Minuten ruckzuck getauscht. Für mei Hyper habe ich ja auch drei verschiedene Kupplungsdeckel nebst zwei versch. Zahnriemendeckel . Jeweils offen für die heißen Tage und geschlossen für die Kalten und einen Deckel für Sonntag :totlach:

Bearbeitet vor 1 Minute von Silver Rider

Du hast einfach zu viel Zeit Gerhard:cat-augenzukneifend_09:

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Silver Rider:

Aber bitte als Spray - riecht auch gut nach Zitrone :cat-augenzukneifend_09: Das aus der Pumpflasche ist jetzt nicht so mein Ding, weil milchig eine andere Konsistenz und eher nur für Kunststoffe / Gummi geeignet.

 

Geht das schon wieder los..... :lol:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich benutze seit Jahren für die Motorrad und Autopflege, Poly-Plast von Anzenberger. Meine VTR sieht nach 19 Jahren immer noch TOP aus:rolleyes:

IMG_20201130_201805_copy_1345x2051.jpg

Edited by Maenix
Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Maenix:

Ich benutze seit Jahren für die Motorrad und Autopflege, Poly-Plast von Anzenberger. Meine VTR sieht nach 19 Jahren immer noch TOP aus:rolleyes:

 

 

Sorry lieber Manfred ...... das liegt aber zu 90 pro an dir. :wistle: Weil du dir die Zeit für diese schöne Honda nimst :cat-augenzukneifend_16:

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb kleener:

Wo unser Pflegeexperte @Silver Ridergerade hier ist :D

 

Was empfiehlst du um angelaufene schwarze Speichen der V301 XCA wieder aufzuhübschen?

 

Eines möchte ich noch dazu sagen.

Speichen sind so ziemlich das Gemeinste was es an einem Motorrad gibt - was die Pflege betrifft. Ich weiß es, ich hatte selbst schon vier Motorräder mit Speichen.

Es geht schnell und oft unbemerkt dahin und dann ist es schon zu spät .... wenn sie das blühen anfangen.

Ich will damit sagen. Speichenpflege beginnt ab den ersten Km eines neuen Motorrades wenn man/n auch nach Jahren noch schöne Speichen haben möchte. Manchen ist das völlig egal, die sind dann eh schon mal fein raus :D

Will man/n das nicht, ja dann bedeutet das pro Rad bei der üblichen Motorradwäsche, cirka 20 Min. mehr Aufwand gegenüber Gußräder. Bitte jetzt nicht falsch verstehen, ich habe meine Speichen auch nicht nach jeder Ausfahrt gepflegt ..... aber so etwa drei bis vier Mal im Jahr einschließlich den Wintern brauchen sie dringend eine pflegliche Zuwendung und nicht nur mit Bürste nebst Reiniger abwaschen.
Wenn ich bei kaltem schlechten Wetter mal die Muse hatte, dann habe ich Speiche für Speiche mit nen Pflegewachs behandelt - leggomio  ! (Breite Schnürsenkel sind beim Einwachsen / Auspolieren an engen Stellen hilfreich )

Aber öfters bin ich nur mit einem Ballistol getränktem Lappen darüber gegangen - das sind dann die zwanzig minuten pro Rad :D

 

Dann ist dieser Zustand der Speichen " der Ist Zustand "  nach sechs Jahren nebst 40 T km .... und Ducati ist ja bekanntlich eh nur ein Gelumpe :wistle:

 

1116766314_Tiger-Garage019.thumb.jpg.5ac7978320fe48f2e8194a9311a8b492.jpg

Ach ja, alles hier gesagte, gilt auch für schwarz beschichtete Speichen .... Grüße gerhard

Edited by Silver Rider
Link to post
Share on other sites

..... und das wichtigste bei den Speichen hätte ich fast vergessen. Es gibt diesen sauguten Korrosionschutz von S 100 für alle blanken Metalle - also Speichen

Der kommt bei mir immer zur Anwendung im November, weil ich ja auch im Winter fahre. Auch mit obiger Ducati Paul Smart.

Das zeug wird auf die gewaschenen trockenen Speichen von mir direkt fein aufgesprüht. (Brems Scheiben abgedeckt) Wenn es getrocknet ist, wird es leicht pappig. Natürlich sehen die Speichen spätestens nach zwei Ausfahrten - weil es Schmutz wie ein Magnet anzieht - nicht mehr so schön aus. Aber diese Schicht  wiedersteht auch dem Salz, welches man trotz aller Vorsicht immer wieder mal abbekommt.

 

Im Frühjahr wird dann alles mit Wasser nebst Motorradreiniger nur abgewaschen - aus die Maus :cat-augenzukneifend_16: Vielleicht, aber nur wenns ganz ganz arg ist, auch mal zwischendrinn im Winter ..... und dann auf ein Neues mit diesem Korrosionspray von S 100.

Ich schwörs, was besseres für den Winter bzw. Speichenschutz gibt es nicht:oldguy2: .... und es geht babyleicht von statten ohne sich zu plagen

 

Sodele, mehr sag ich nicht mehr zu den Speichen. ;)

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Sag mal Gerhard, kann man Dich buchen?

Nach der General Reinigung meiner 2 Mopeds,

steht natürlich einer schönen Tour auf geheimen

Wegen im Oberland nichts im Wege.

 

Servus

da Peda

  • Cool 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb xabbus:

Sag mal Gerhard, kann man Dich buchen?

Nach der General Reinigung meiner 2 Mopeds,

steht natürlich einer schönen Tour auf geheimen

Wegen im Oberland nichts im Wege.

 

Servus

da Peda

 

Servus ..... ich sag's mal so :cat-augenzukneifend_09:

Nach Corona, bin ich im kommenden Jahr, bestimmt mal wieder im Garmischer Land.

....... du zahlst den Kaffee und ich sehe bei deiner Maschine mal nach dem Rechten. :wistle: Falls sie überhaupt pflegebedürftig ist, kann ich dir schon sagen " wo und wie und mit was "  bzw. dir etwas von meinem Pflege know how vermitteln :D

 

Kleine Probierungen könnten wir da machen, da kost auch der Kaffee nur nen Euro u. alles nötige ist am Bahnhof beim Stefan vorhanden

IMG_1243.thumb.JPG.bd6164c10f548b1b48a6c031f40ed510.JPG

 

Edited by Silver Rider
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...