Jump to content

Recommended Posts

Hallo ,

 

Bei der Tiger aus 2016 könnte ich noch locker 20 km fahren wenn der BC null restreichweite anzeigte

Habe jetzt die Alpine hat sich das verändert ist 0 km jetzt trocken gefahren ?

 

Gruss Atze

Link to post
Share on other sites

Versuch macht klug. :D

 

Bei meiner 2016'er kann ich ziemlich genau 18l tanken wenn die Restreichweite auf 0 ist, macht bei 20l Tankvolumen knapp 2l "Reserve".

Die ganze Berechnung ist da aber ziemlich komisch, da der Durchschnittsverbrauch laut BC immer etwas mehr als real ist, dieser aber auf die gefahrenen km und angezeigte Restreichweite gerechnet dann ziemlich genau auf die 20l Tankvolumen hinkommt.

Nur ist dann halt noch Sprit im Fass, was laut BC schon durch den Auspuff gejagt sein sollte.

 

Bei der V13VG war die Anzeige und Berechnung weit genauer, da sollte die nächste Tanke in Sichtweite sein, wenn die Restreichweite auf 0 ging.

Auch passte der berechnete Durchschnittsverbrauch ziemlich genau zur Realität.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe einer 2018er und die ist ja technisch gleich mit der Alpine.

Ich bin aus der Not heraus schon 20 km nach der Anzeige 0 gefahren, aber ich habe danach 20,1 Liter getankt.

Also "locker" noch 20 km wie bei der 2016er ist das eher nicht.

 

Grüße

Jürgen

Edited by JLine
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb JLine:

Hallo,

 

ich habe einer 2017er und die ist ja technisch gleich mit der Alpine.

Ich bin aus der Not heraus schon 20 km nach der Anzeige 0 gefahren, aber ich habe danach 20,1 Liter getankt.

Also "locker" noch 20 km wie bei der 2016er ist das eher nicht.

 

Grüße

Jürgen

Ähm, dachte eigentlich das es die V301 ab 2018 gab. Bin ich da falsch informiert. Aber zum Thema. Meine 2018 auch schon mal 15 km über 0 gefahren weil keine Tanke offen hatte die 40 km vorher

Link to post
Share on other sites

Moin,

bei mir ist das sehr ungenau. Mit 7 km Restreichweite hab ich 16,5l getankt.

Auch sonst, wenn ich auf Reserve bin tanke ich zwischen 15 und 16 Liter.

Gruß Emma

Link to post
Share on other sites

Das System ist etwas träge. Angenommen ich bolze mit höherem Tempo über einen längeren Zeitraum auf der Bahn zeigt das Display bei einschaltender Warnleuchte dann keine 80 km mehr sondern vielleicht nur noch 50. Wohlwissend es könnte knapp werden vermindert man die Geschwindigkeit jetzt deutlich und somit den Durchschnittsverbrauch. Fährt man jetzt gemütlich weiter ohne zu beschleunigen reicht der Sprit sogar noch bis gut 40 km unter 0. Das System schaut quasi erst ein Weilchen zu und stellt sich dann erst langsam auf das neue Fahrprofil ein.

Griaßle, Frank :bang:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Diesel:

Ähm, dachte eigentlich das es die V301 ab 2018 gab. Bin ich da falsch informiert. Aber zum Thema. Meine 2018 auch schon mal 15 km über 0 gefahren weil keine Tanke offen hatte die 40 km vorher

Hast natürlich recht, meine ist eine 2018er - ich habe es korrigiert.

Link to post
Share on other sites

Neu einlernen bedeutet einfach mal den Gesamtdurchschnittsverbrauch zu nullen.

Griaßle, Frank :bang:

Link to post
Share on other sites

Meine V301 tankt exakt 18l, wenn die Leuchte kommt und das schon sehr verlässlich seit über 30tkm.

Link to post
Share on other sites

Was ich an meiner V13VG BJ 2014 beobachte ist, dass die Warnleuchte über die Jahre immer früher anfängt zu leuchten. Am Anfang war das so bei 320km, jetzt regelmäßig bei 280km. Da ich den BC2 während der Saison nicht zurücksetze weiß ich dass der Durchschnittsverbrauch seit Jahren gleich und damit an diesem Phänomen unschuldig ist. Habt Ihr das auch?

Link to post
Share on other sites

Bei mir ging die immer so 80. Bis 90 km vor Ende d.h Restreichweite zeigt 350 km an und Warnleuchte ging bei 270 km schon an 

Mehr wie 370 k  bin ich nie gekommen d.h immer über 5 l auf 100 km Verbrauch 

Das hat sich nie geändert mal 10 km früher oder später

 

Gruss Atze

Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

 

mit meiner  2018 V301 kann ich noch ca.20 Km problemlos fahren nachdem die Lampe angeht. Ist aber echt bei jedem verschieden denke ich. Liegt auch immer daran wie nachgetankt wird. Komplett voll inclusive schütteln, auf dem Haupt oder Seitenständer oder nach dem klicken aufhören. Somit tankt jeder verschieden nach.

Aber 20 Kilometer sollten immer gehen.

 

Gruß

Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Beerchen:

mit meiner  2018 V301 kann ich noch ca.20 Km problemlos fahren nachdem die Lampe angeht.

 

Lampe an heißt ja nicht Tank leer, sondern Füllstand auf Reserve.

Wenn die Reservelampe kommt, kann ich noch entspannt 60-80km fahren bis der Tank laut Anzeige dann leer ist.

Im BC hat man ja die theoretische Restreichweite und wenn die dann auf 0 steht, wie weit kommt man dann noch?

Bei der V201 kommt die Reservelampe bei 2 Balken, was etwa 4l Restsprit bedeutet.

Sind die 4l durch hat man keinen Balken mehr in der Anzeige und die Restreichweite steht auch auf 0, aber es ist trotzdem noch etwas Sprit drin.

Nur wieviel und wie weit man damit noch kommt ist hier die Frage.

 

Bei der Kalkulation der Restreichweite wird für gewöhnlich der Durchschnittsverbrauch der letzten etwa 30km als Grundlage genommen.

Das sollte man bei der Kalkulation der realen Restreichweite beachten, wenn man die maximale Reichweite mal ausnutzen muss oder will.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Bei jeder meiner Motorräder will ich wissen, wie weit ich nach Aufleuchten der Reserveanzeige komme. Deshalb habe ich bei den ersten 1000 Kilometern immer einen 2 Liter Reservekanister dabei- ebenso später auf Fernreisen. Das macht sicher.

Bei meinen diversen Tiger Explorern und der zuletzt gefahrenen Tiger 1200 kam ich bei Aufleuchten der Reserveleuchte immer auf 70 km, nach der 0-Anzeige im BC auf ca. 20 bis 30 km. Vorrausetzung dafür war aber die Drosselung von Drehzahl und Geschwindigkeit und rollen lassen. Am BC konnte man beobachten, dass durch diese Maßnahme die Reichweitenanzeige wieder nach oben ging (eigentlich normal). Im Extremfall habe ich auf der 2018 Tiger 1200 einen durchschnittlichen Verbrauch von 4,3 l erziehlt (Hinterland Korsika). Die beiden GT 900 pro, die meine Frau und ich aktuell fahren, liegen bei Reichweite und Verbrauch ähnlich. Das sind Erfahrungen, die man in einem langen Motorradfahrerleben auch unfreiwillig machen muss- nach dem Moto : "Versuch macht kluch". Ich darf an dieser Stelle sagen, dass ich noch nie niemals nicht wegen Spritmangel liegen geblieben bin- kann aber noch kommen.......:oldguy2:

Gruß fred

Link to post
Share on other sites

Direkt ausprobiert habe ich es auch noch nicht, aber auf Fernreisen, wo es auch mal etwas weg von der Zivilisation geht, habe ich eh immer einen 3l-Kanister am Koffer dran.

Primär dient er als Füllstation für den Benzinkocher, sekundär ist es halt eine kleine Reserve für den Fall der Fälle.

Die Flasche vom Kocher fasst knapp einen Liter, beim nächsten Tankstopp fülle ich den Kanister dann meist auch gleich wieder auf.

 

20km bin ich schonmal über die 0-Anzeige gefahren, aber das eher wegen einer Fehlplanung meinerseits.

Die war direkt am Ziel quasie gedacht leer, also 0-Anzeige, in dem Fall aber bewußt so gewollt.

Fälschlicherweise hatte ich eine Tanke dort um die Ecke auf dem Radar, die es aber nicht gab bzw. ich mich da irgendwie verguckt hatte.

Die nächste Tanke war dann 20km weiter, an der wir auf der Anreise schon vorbei gefahren waren, ich aber keinen Tankstopp kurz vor dem Ziel mehr machen wollte.

Kaltstart, voll bepackt und ein wenig stop&go, natürlich den Kanister nicht dabei, da schwindet langsam der Optimismus.

Meiner Frau hab ich das aber erst erzählt, als wir an der Tanke dann angekommen waren. :D

Aber 20l hab ich da trotzdem nicht in den Tank bekommen, ich mache den sogar immer richtig voll bis über das Blech im Stutzen.

Edited by kleener
Link to post
Share on other sites

Ich hatte es auf der V201, Bj 2017, schon mal ausgereizt, allerdings ohne Stehenzubleiben. Gesperrte BAB-Abfahrt ohne Hinweis im Outback, dann 27 km nachdem die Restreichweite auf "0" war, bis zur nächsten Tankstelle. Schonend gerollt, auf der Landstraße mit 70 - 80 km/h, dann aber noch 5 - 6 km in der Stadt. Ging sich aus, Tankfüllung war aber, soweit ich noch weiß, Tankinhalt abz. 200 - 300 ml. Wobei ich nicht weiß, wie genau die Angaben Tankinhalt ist. Mein Freundlicher meinte dann aber, so 20 - 30 km sollten nach "0" immer noch gehen, wenn man vernünftig fährt. 

 

Testen und Leerfahren, weil Kanister dabei, wäre eine Möglichkeit, bin mir aber nicht ganz sicher, ob die Einspritzanlage das so toll findet.... und ob dann genau da leer ist, wo man noch einigermaßen gut stehenbleiben kann.

 

Beste Grüße

 

Gunther

Link to post
Share on other sites

also ich hab in meinen 18l Tank bei der V13VG schon mal knapp 21 Liter rein gebracht.

 

Nach Anzeige 0 Restreichweite komm ich schon noch 20-30 km - je nach Fahrweise.

 

Einmal vom Mangart runter stand die Anzeige oben auf ca. 50km Reichweite, beim Runterfahren ging sie auf 0 - dann noch den VRSIC hoch mit dauernd blinkendem Symbol.

 

Mein kollege mit der Yamaha hats nicht geschafft der blieb liegen am VRSIC. ich bin noch hoch gekommen und hab sie dann runter mehr oder weniger rollen lassen.

 

Die erste tankstelle im Ort unten hatte dann zu, aber ich habs noch bis zur nächsten gescchafft. das waren dann in Summe über 80 km die ab Anzeige 0 Restreichweite geschafft wurden.

 

Ok es ging zwei mal bergab, aber halt auch einmal den VRSIC rauf

 

bei der V301 hab ich es noch nicht sooooo ausgreizt, aber über 20 l hab ich auch da schon mal rein gebracht

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb wipe:

18l Tank

Die Ex hatte schon immer 20 l.

Griaßle, Frank

Link to post
Share on other sites

Hm okay. Muss ich Mal Nachlesen.

 

Mir tüncht ich hätte 18 gelesen

Link to post
Share on other sites

Die Restreichweite ist keine Messung !

Die Restreichweite ist eine Hochrechnung, hochgerechnet aus dem Verbrauch der vorangegangenen (???) km. 

Sie ist also ein Schätzwert den man auch Fanz nennen könnte, nämlich "Firlefanz". 

 

Die Tankanzeige ist eine Messung.

Ihre Warnleuchte leuchtet bei der Explorer bei 4,5 Liter und bei der 1200'er bei 3,5 Liter auf.

Eingedenk der üblichen Messtoleranz von +/- 5% sind das bis zu 4,75 bzw. 3,7 Liter. Damit sollte man - jedenfalls bei der Explorer - locker noch 80-100km dahingleiten können. Alles andere wäre verwunderlich.

 

Gruß Rheinweiss

 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Rheinweiss:

Ihre Warnleuchte leuchtet bei der Explorer bei 4,5 Liter und bei der 1200'er bei 3,5 Liter auf.

Eingedenk der üblichen Messtoleranz von +/- 5% sind das bis zu 4,75 bzw. 3,7 Liter. Damit sollte man - jedenfalls bei der Explorer - locker noch 80-100km dahingleiten können.

Oder im schlechteren Fall 4,275 bzw. 3,325 Liter.

Link to post
Share on other sites

Ich bin einmal mit die 1050 er Tiger stehen geblieben im SWEDEN.

Keine Sprit aber immer noch 40 km. Restreichweite .

 

Meine Frau hat sich entschlossen die Sprit zu hohlen.

Sie kam sitzend als Beifahrerin von Ghostrider mit eine Kanister zurück.

Eine wheellie und eine Stoppie hat Sie miterlebt.......

 

Beinahe war das die ende unsere Ferien gewesen und .....

Deswegen probiere Ich es erstmal alleine aus.  Zum Sicherheit und liebe  :wub2:

 

Hansw

Link to post
Share on other sites
Am 15.12.2020 um 10:15 schrieb hansw:

Ich bin einmal mit die 1050 er Tiger stehen geblieben im SWEDEN.

Keine Sprit aber immer noch 40 km. Restreichweite .

 

Meine Frau hat sich entschlossen die Sprit zu hohlen.

Sie kam sitzend als Beifahrerin von Ghostrider mit eine Kanister zurück.

Eine wheellie und eine Stoppie hat Sie miterlebt.......

 

Beinahe war das die ende unsere Ferien gewesen und .....

Deswegen probiere Ich es erstmal alleine aus.  Zum Sicherheit und liebe  :wub2:

 

Hansw

:lol::lol::lol:. Zur Sicherheit und Liebe. Sehr gute Einstellung :thumbup:

Link to post
Share on other sites

Über die Restreichweite der Reserve läßt sich trefflich diskutieren;).

Ich für meinen Teil halte das so: Die Reserveleuchte heißt "Fahr demnächst mal an die Tanke!" und nicht "Probier mal aus, wie weit Du mit dem Restsprit noch kommst."

In fernen strukturarmen Gegenden halte ich bei 25% Tankinhalt Ausschau nach einer Tankmöglichkeit. Da will ich das nicht auf den letzten Milliliter ausreizen.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Auf langen Strecken hält der "Spritpoker" wach. Zugegeben, ich konnte mir das noch nie abgewöhnen. Kann sein, dass sich bei mir da in den letzten 40 Jahren ein sehr starkes Suchtsyndrom ausgebildet hat. Ich provozier das regelrecht. Kommen auch immer wieder sehr interessante Geschichten bei raus. Bei meiner ersten großen Mopedtour ging mir direkt auf der Kuppe am Mont Cenis der Saft aus. Die Getriebeausgangswelle nahm keinen Schaden auf den 20 km den Pass runter. Klappte perfekt ohne einen Meter schieben bis direkt zur Zapfsäule. Ich glaube seitdem brauch ich diesen Kitzel. :D (Jedem sein Vögelchen)

Griaßle, Frank :bang:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb growaebbl:

Auf langen Strecken hält der "Spritpoker" wach. Zugegeben, ich konnte mir das noch nie abgewöhnen. Kann sein, dass sich bei mir da in den letzten 40 Jahren ein sehr starkes Suchtsyndrom ausgebildet hat. Ich provozier das regelrecht. Kommen auch immer wieder sehr interessante Geschichten bei raus. Bei meiner ersten großen Mopedtour ging mir direkt auf der Kuppe am Mont Cenis der Saft aus. Die Getriebeausgangswelle nahm keinen Schaden auf den 20 km den Pass runter. Klappte perfekt ohne einen Meter schieben bis direkt zur Zapfsäule. Ich glaube seitdem brauch ich diesen Kitzel. :D (Jedem sein Vögelchen)

Griaßle, Frank :bang:

:D:prosttogether: ..... ich bin auch so Einer!

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Ich bin da die Gegenfraktion und eher Schisser was den Tankinhalt angeht. Ich tanke eher zu früh als zu spät. Gebranntes Kind diesbezüglich. :sh:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...